Was tun gegen verstopfte Talgdrüsen?

5 Antworten

Wöchentliches Gesichtsspeeling kann Abhilfe schaffen. Vor dem Peeling das Gesicht bedampfen, damit sich die Poren öffnen, dann das Peeling sanft einmassieren und abspülen und die Haut danach eincremen.

Bei mir hat eine Gesichtscreme mit Hyaloronsäure geholfen. Das dauerte zwar, aber damit ist ein riesiger Mitesser herausgekommen, den ich seit Jahren hatte und der lt. Hautärztin nur mttels einer OP hätte entfernt werden können.

Ein Gesichtsdampfbad kann helfen, die Verstopfung zu lösen.

Was möchtest Du wissen?