Was tun gegen Gewitter-Angst

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kenne das. ich zum Beispiel habe panische angst vor dunkelheit :)

vielleicht wird es bei dir besser, wenn du nicht alleine bist. such dir deine familie oder deine freunde, um dich abzulenken. & im notfall krall dir das telefon und rede ein wenig mit irgendjmd.

ansonsten leg dich einfach auf dein bett & versuch dich zu entspannen. mach musik an, so laut bis du das gewitter nicht mehr hören kannst.

ich wünsch dir viel erfolg!! :)

Ich hab jetzt meine Freundin wachgeklingelt und die kann mich grade gut ablenken ;) es hilft .. und das Gewitter ist auch schon fast wieder weg :)

1

Probier einfach zu schlafen ich weiß hört sich ein ist aber nicht so wenn es dir dann immernoch so geht dann guck YT

Telefoniere mit Freunden oder geh in einen Raum, der am ruhigsten ist bei dem Gewitter. Räum den Keller auf! ;)

Wenn du wirklich so eine panische Angst, setz Dich in die Mitte Deines Wohnzimmers. Meide alle Wasserleitungen (in Wohnzimmer eher unwahrscheinlich), telefoniere nicht, schließe Aussentüren und Fenster, nimm den Stecker vom Fernseher, gehe nicht an den PC u.s.w.

Es ist zwar ein bischen übertrieben, aber wenn Du Dich dann wohler fühlst, ist es gut so.

dadurch würde ich nur noch mehr panik bekommen..

2

Fenster dunkel machen und Kopfhörer zum Musik hören, dann siehst und hörst du nichts mehr.. ;)

Was möchtest Du wissen?