Was tun gegen dünne und platte HAARE!?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besprühe deinen Anzatz morgens mit Wasser und Föhne deine Haare über Kopf dann trocken. Erst mit der Warm-Stufe und dann mit der Kalt-Stufe. Dann Haarspray düber machen und mit den Händen durchkneten.

Das wird leider bei so extrem plattem Haar auch nicht viel bringen :(

0
@terracotta2308

Ja, sowas ist blöd. Das einzige was man sonst noch machen könnte, ist villeicht ein anderer Haarschnitt, der mehr fülle ins Haar bringt. Achte auc hdarauf das in deine Stylingprodukten kein Silikon enthalten ist, weil das die Haare schwerer macht.

0
@terracotta2308

Achso, das habe ich gar nicht gesehen. Naja, lesen wird sie´s dann wahrscheinlich trotzdem. :DD

0
@Jeanny0096

Jap ich les es trotzdem^^ Ich wollte auch grade schreiben, dass ich das mti dem Föhnen auch eigentlich imme rgenau so mach.. Ich hab schon nen stufigen SChnitt und wenn der "gestylt" ist ist ja auch alles ok.. Noch mehr Stufen mag ich auch nicht haben, sonst wird das wieder weniger.. Aber trotzdem danke :)

0

Schau dir deine Pflegeprodukte einmal genau an, viele enthalten Silikone die das Haare beschweren udn dann hängt es so lasch nach unten. Du kannst versuchen, dir die Haare über Kopf zu Föhnen, das dürfte vielleicht etwas länger heben. Frag doch beim nächsten Friseurbesuch, welche Tipps sie für dich haben? Der Profi weis da bestimmt noch einen tollen Geheimtipp ;)

Tja, man hat dann eine - wenn überhaupt - Stundenfrisur. Manchmal Tagesfrisur.

Verwende doch mal Klettwickler! Meine Freundin dreht damit immer das Deckhaar ein (2 Min.), fönt den Rest mit der Bürste und fönt anschl. die Wickler, bevor sie die Wickler rausnimmt, sprüht sie Haarlack drauf, wieder kurz fönen!

Wenn sie die Wickler dann rausnimmt - wow! Dann mit der gespreizten Hand in Form bringen.

Kein Shampoo mit Silikon - das beschwert!

Was möchtest Du wissen?