Was tun gegen "Ball-Phobie"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo TinaLorenz345.

genau so wie du es hier geschrieben hast, würde ich es deiner Lehrerin sagen, sag ihr doch einfach dass du dich davor fürchtest und du bittest Sie das ernst zu nehmen denn dich macht das ziemlich fertig.

Bin mir sicher dass ihr zusammen eine Lösung finden werdet, Lehrer sind auch nur Menschen :)

Sollte das nicht funktionieren, rede doch mit deinen Eltern und evtl dem Direktor!

Alles Gute & LG,

Lukas

Dankeschön, ich hoffe die Sportlehrerin hat verständnis, aber danke für den Tipp:))

0

Üb doch erstmal mit einem Schaummball macht kein Aua und Du verlierst die Angst

Viele Leute haben angst vor Bällen , da sie auch schonmal weh tun können aber da kannst du wohl nix machen ...

Es ist ein Hindernis in deinem Herzen, da Sie von der Kugel getroffen werden. Aber Sie können zu überwinden, darüber nachdenkt, kann der Ball nicht treffen Sie jedes Mal, das letzte Mal, das durch Zufall passiert ist, ist diese Wahrscheinlichkeit sehr klein.

Noch nie in meinem Leben habe ich so viele Rechtschreibfehler in einem Text gesehen. Respekt. Ich glaube du hast einen neuen Rekord aufgestellt.

häää? kannst du mal bitte gescheid antworten. oder antworte überhaupt nicht danke:)!

0
@TinaLorenz345

WOW. In diesem Kommentar hast du alles richtig. Ein Wörterbuch macht sich schon bezahlt.

0
@FlyingPuma19

ps: was willst du damit sagen : "kannst du mal bitte gescheid antworten"

ich habe noch nie vorher eine deiner Fragen beantwortet.

Lerne Deutsch.

0

Was möchtest Du wissen?