Was tun gegen Angeber in der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lächerlich machen, ignorieren oder Witze erzählen:

Klaus: Ich habe gestern auf der Straße den größten Fußballer der Welt gesehen.

Udo: Und mir hat gestern der beste Sänger der Welt ein Autogramm gegeben.

Peter: Das ist alles noch gar nichts. Ich habe mich eben mit den beiden größten Angebern der Welt unterhalten.

//

Ein Farmer prahlt: "Ich brauche mindestens vier Tage, wenn ich einmal um meine gesamte Ranch reiten will."

Grinst der Gesprächspartner: " Ja, ja, so einen lahmen Gaul hatte ich auch schon mal."

//

Ein junger Mann auf der Baustelle protzt mit seiner Kraft herum. Er verspottet gern vor allem einen der älteren Bauarbeiter.

Nach einer Weile hat der genug von dieser Angeberei und sagt: "Jetzt wollen wir doch mal sehen, ob du tatsächlich so stark bist, wie du denkst. Ich wette einen Wochenlohn mit dir, dass du nicht in der Lage bist, etwas das ich mit der Schubkarre auf die andere Seite der Baustelle fahre, wieder hierher zurück zu karren!"

"Kein Problem", sagte der Kraftprotz, "die Wette gilt!"

Der alte Mann holte die Schubkarre und sagte zu dem Angeber, "Okay, dann setz dich mal in die Schubkarre!"

//

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts. am besten links liegenlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich nicht beeindrucken lassen   ...... " ach, wie schön für dich!"  und ein anderes Thema anfangen ..... hilft garantiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?