Was tun bei Zombie-Virus-Ausbruch

25 Antworten

ich finde das ist eine gute frage, denn es ist sehr warscheinlich, dass ein solcher virus ausbricht, auch wenn manche nicht dran glauben. Also ich würde in so einen fall dies tun( kommt auf die zombies drauf an): 1. entweder auf ein hochhaus mit einer gruppe verschanzen, wenn die zobies nicht klettern können. proviant mitnhemen, ansonsten vieleicht mit einem scheibenwischerfahrstuhl nach unten (mit der gruppe) und den supermarkt aufsuchen. 2.ich persöhnlich lebe auf dem land, also ein flaches feld aufsuchen, wo ein haus MIT KELLER steht, welcher eine verriegelbare tür hat. Oben im haus, kannst du (natürlich mit der gruppe) spähen (ost west süd nord), sobald einer ein zombie findet, entweder mit einem scharfschützengewehr ausschalten oder in ruhe lassen, aber falls er zu nahe kommt, in den keller(er könnte euch entdecken und ruft andere zombies[könnten ja ne geheimsprache haben]) wenn sozusagen die meute kommt (ja, ich hab vor kurzem l4d gespielt), in den keller gehen, der hoffentlich bloß einen eingang hat. tür zuschliesen und still sein. falls sie euch entdecken, mit waffen auf sie losgehen.

ich binn nicht der allwissende, aber auf jedenfalls waffen suchen, seis ein küchenmesser oder ne bazooka, alles mitnehmen. wir leben nicht in amerika, also musst du zum opa gehen und die knarren vom kamin nehmen( also sprichwörtlich) oder in den waffenclub.

die chancen stehn gering, dass ne zomieapokalypse ausbricht, aber die tips könntest du befolgen. ach ja: wenn einer eurer gruppenmitglieder infiziert ist, auf jeden fall töten oder einschliesen

;) hoffe konnte helfen

Zombies können zwar nicht schwimmen aber sehr wohl klettern

0

Also ich würde erstmal meine 53 cm lange Machete und meine Harpune nehmen. Dann den Audi A6 meiner eltern nehmen und zu Kollegen fahren. Danach mit ihnen zum Schützenverein, alle Waffen mit Munition nehmen, also Magnum Revolver, Pistolen, Gewehre u.s.w. danach zum Polizei Revier gehen und wieder alle Waffen nehmenmit Munition also Pistolen, Revolver, Schrotflinten und Uzis. Alle Zelter schnappen und durch Deutschland fahren und einen Konvoi zusammenstellen, neue bessere Waffen finden und immer in Bewegun bleiben. Die Zombie Apocalypse besiegen

Also, ich würde mein Schwert auspacken... seit 16 Jahren bin ich ganz gut im Shinkendo... und ich würde mich an die 5 Ringe des todes erinnern (Miyamoto Musashi hat damit einige hundert Gegener erledigt) .. da Zombies meist unbewaffnet, geht man wie ein Rasenmeäher durch sie durch... Rübe runter und gut.. dann das übliche Survival... Kaserne aufsuchen, etwas aufrüsten und guten Platz suchen mit genug Nahrung etc. Dann abwarten, bis Zombies verhingert oder sich geenseitig gefressen haben... Nach 5 Wochen mal sondieren, wer es sonst noch geschafft hat...alles ganz easy

Also ich und mein Freund wir wohnen nebeneinander und wir haben uns schon Pläne dafür gemacht. Mein Opa hat viele Knarren und wir nehmen uns einfach scharfe Küchenmesser. Noch dazu du musst gar nicht so viele töten denn die Zombies verhungern doch sowieso irgentwann. Du musst dir ein kleines Gespräch gönnen, mit irgenteinem Partner der dir vertraut ist, ist besser so glaub mir. Du musst schon einen mächtigen Plan mit jdem kleinen Deteil zusammen mit deinem Freund gönnen. Du musst wissen won die Waffen liegen und wenn sie nicht nicht ,,griffbereit" sind dann legt sie dir griffbereit hin.
Glaub mir egal ob Zombie oder Dieb immer vorplanen......

Hallo, also zunächst muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass es gegenwärtig offiziell keinen Zombie Virus gibt. Ob eine Regierung an so einem Projekt arbeitet, würde sie unter keinen Umständen zu geben. Zumal es gegen Bio und Chemie Waffen Konvent verstoßen würde der ja "international" anerkannt ist.

Sehr wohl gibt es Vieren und auch Bakterien die Pandemisch auftreten können.

Wie schon oft genannt und durchaus nicht unähnlich, die Tollwut. Aber auch die Pest hatte ihrer zeit Pandemische Ausmaße. Aber auch SARS oder der EHEC Erreger haben Potential Pandemisch auf zu treten.

Nun muss man sich noch die Frage stellen: Wie wirkt unser Zombie Virus eigentlich. In Filmen wird immer eine Wirkung auf das ZNS definiert. Wobei häufig ein "Neustart" des Hirnstamms beschrieben wird, nachdem der tatsächliche Tod des betroffenen eingetreten ist.

Hiermit wäre zunächst geklärt: Das ist nicht mehr deine Mama/Papa/Bruder/Schwester etc.

Bei der obigen Wirkung wird allerdings immer vergessen, dass der Körper insbesondere NACH dem Tod einem Verwesungsprozess unterliegt. Das heisst auch motorische und sensorische Nervenzellen des Peripheren und Zentralen Nervensystems werden also nekrotiesieren und somit keinerlei Informationsaustausch zwischen Hirn und Muskeln zulassen. (Motorische Endplatte)

Das heisst nach dem Hollywood Verständnis löst sich so ein Zombie Problem früher oder später von selbst.... in wärmeren Regionen früher...

Um aber auf die wesentliche Frage zurück zu kommen. Am ehesten wird sich der Virus via Airlines verbreiten. Also Großstädte mit Flughafen sind die ersten. Auf dem Land dürftest du also sicherer sein. Du solltest dir ein sicheres großes von einem zentralen Punkt gut einsehbar es mit ca 3,5 m hohen stahlprofilzäunen gesichertes Areal suchen. Dort hast du die Möglichkeit zumindest Autag Obst und Gemüse an zu bauen.

Da der Zombie Virus sich in Filmen meist durch bisse und Kratzer Übertragt solltest du vorzugsweise lange Sachen tragen Leder empfiehlt sich auf Grund seiner natürlichen Zähigkeit. Und am besten Brsun schwarz oder tarnfleck. Aber auch eine infektion als schmutz-schmier oder tröpfen infektion ist blausibel. ( und ja es gibt Erreger die im Boden oder Staub überleben. Tetanus oder so genannte sporenbildner.) Also ist auch Mund-Nasen Schutz zu empfehlen. Außerdem "sauberes" arbeiten.

Zu erwähnen ist das ein einzelner Zombie meist ungefährlich ist da es ihnen oft erstsaunlich an Intelligenz fehlt und sie sich leicht täuschen lassen.

Erst eine Horde wird auf Grund der schieren Masse gefährlich.

Man sollte meinen je größer die eigene Gruppe ist um so sicherer ist man. Doch hat man auch immer schwache Glieder in einer Kette. Oft Frauen und Kinder. Wenn die eigene Gruppe eine Größe von 10 übersteigt MUSS man einen Stützpunkt haben von dem aus eine kleine Gruppe (3-5 Mann) auf feindlichem Boden operiert. Darüber hinaus bedarf es dann auch einer koordiniertem Verteidigung des Stützpunktes.

Waffen? Ja Welche? Alle die man finden kann, aber je leiser desto besser. Also auch Armbrust Bogen und Messer mitnehmen.

Am besten jedoch ist, nicht auffallen!

Wichtig ist auch, in so einem Fall funktioniert keine Demokratie aber Diktatur ist keine Lösung. Es muss einen geben der in extremsituationen entscheidet und handelt. Aber auch kühlen Kopf bewahrt und nicht kurzsichtig handelt. Bei allen anderen Situationen sollte es ein Gremium aus 3 o 5 Mann/Frau geben die in absoluter Mehrheit entscheidet. Es gibt also keine Enthaltungen.

Auch muss man an das aufeinandertreffen mit feindlich gesinnten Gruppierungen denken. Doch hierzu: lass das die zombies für dich machen. Spart Munition und schont eigene Ressourcen.

Auf keinen Fall sollte man einzelne oder wohlgesonnene Gruppen die dazu stoßen ausschließen. Experten brauch das überleben. Vllt haben die einen der dir fehlt. Ansonsten Konfrontationen meiden.

Hoffe es hilft.

Mfg Falcuun.

Also du hast wirklich die beste aller besten Antworten..................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

1

Was möchtest Du wissen?