Was tun bei verpinkelten Teppich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2 Möglichkeiten:

  1. in eine Teppichwäscherei geben und waschen lassen, Preise zwischen 20 und 30 EUR pro m² (würde ich machen, weil einfach)
  2. einen Sprühextraktionssauger mit einem Seifenmittel ausleihen und vielleicht ein bisschen Essig dazu. Teppichschaum kann den Urin der eingesickert ist nicht entfernen. Da muss man mit Wasser ordentlich rein und wieder absaugen. Hab das schon x-mal gemacht bei meinen Teppichen gemacht. Urin ist hartnäckig. Diese Geräte kann man zB im Baumarkt mieten. Je nach Größe kann dann ein nasser Teppich sehr schwer werden und lange zum Trocknen brauchen.

Schöne Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urin kann die Wolle einfärben. Daher sollte man sofort wenn man es mitbekommt etwas unternehmen, damit der Urin nicht unnötig lange in die Wolle einziehen kann.

Als erstes mit einem Zewa die Flüssigkeit aufsaugen. Dann den Teppich nehmen und vom Rücken her den Rest nach vorn mit ganz viel lauwarmen Wasser ausspülen.

Wenn das nicht gründlich genug gemacht wird, bleiben organische Rückstände im Teppich. Dadurch können sich Parasiten einnisten.

Alternativ kannst du den Teppich auch professionell waschen lassen. Damit bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten sofort reinigen. Es fängt sonst an zu stinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?