Was tun bei Nachbarn, die einen ständig maßregeln?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Eurem Leben seid Ihr der Chef. Wird Zeit, das den NAchbarn mal zu sagen. Ich mach es dann so, daß ich sage: "Natürlich, Sie haben völlig recht!!!" und dann mach ich, was ich für richtig halte. Warum Kraft für Betonköpfe verschwenden. Laßt sie ins Leere laufen. Es gibt in diesem Universum weiß Gott wichtigeres als bescheuerte Nachbarn.

und.....ich habe jetzt einen brief an meine hausverwaltung geschrieben, dass es hier im haus schon an mobbing grenzt weil ich kontrolliert, verfolgt werde, jeden schritt den ich vor die tür setze geht jedesmal die tür der nachbarin auf um zu gucken was ich da mache. eine antwort habe ich noch nicht bekommen. im schreiben stand unter anderem auch was in meiner wohnung repariert werden müsste ( Heizung, toilette) da rief am nächsten tag gleich ein klempner an und wurde sofort repariert. das fand ich sehr positiv. ich möchte das es endlich aufhört. nein, ich möchte nicht ausziehen. ich warte ab ob die hausverwaltung sich darauf meldet. anwalt kann ich nicht bezahlen. sonst noch mieterschutzbund....auf dauer geht das nicht so weiter...da kommen teilweise böse gedanken von heimzahlung. das will ich nicht.

hallo....ich kann dich total verstehen. ich werde langsam krank von den ewigen vorwürfen meiner nachbarn. ich wohne seit sieben jahren in einem sechsparteienhaus. von ruhesrörung durch zu lauter musik, abmahnung, drohung bis mit fristloser kündigung bei wiederholung. ich bin alleineriehend mit zwei töchtern (pubertät) ich bin im anerkennungsjahr als erzieherin. mein briefkasten wird als müllabladeplatz benutzt. ich finde dort durchgekaute kaugummis, zigarettenstummel, bonbonpapier. in meinem garten werden einfach die büsche geschnitten, die äste einfach in meinen garten geschmissen. in meine mülltonnen werden kontrolliert und mir gesagt ich solle sie an die straße stellen. jetzt kam ein schreiben ich hätte meine mülltonnen nocht ordnungsgemäß zurückgestellt. zwei tage standen sie draußen. es wird an meiner putzart gemäkelt kellerreinigung und treppenhausreinigung. mir wird unterstellt ich putze nicht regelmäßig und pflege meinen garten nicht, es wird ständig klingelstreich gemacht, mir und meinen kindern wird unterstellt wir würden uns die schuhe nicht abputzen, deshalb wäre der hausflur so dreckig. uns wurde ein fahrrad von der freundin meiner tochter aus dem fahrradkeller gestohlen. die fahrräder vor der haustür stören. jetzt stelle ich mein fahrrad in meinen keller weil es ständig bewegt wurde. ich muss sagen zum keller führt eine steile treppe herunter und es ist sehr beengend. nun hängt ein zettel an der tür, dass die wände nicht beschmutzt werden sollen beim heruntertragen des fahrrades und die schuhe sollen kräftig abgeputzt werden. mir wurde von der nachbarin gesagt der besuch meiner tochter würden zigarettenkippen in ihren garten aus dem fenster geschmissen. meine töchter würden einfach die eingangstür offen lassen. ich habe grenzen gesetzt...ich habe mit ihnen geredet. es wird nicht besser.

Mich würde interessieren, wie es weiterging... Ich bin in einer ähnlichen Situation...

0

Was möchtest Du wissen?