Kann mir jemand erklären, egal wo man wohnt, dass die Nachbarn immer was zu meckern haben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum das so ist? Weil es immer Menschen gibt, die mit Nichts zufrieden sind. Und diese Sorte stirbt leider nie aus. Nörgler und Querulanten beherrschen unsere Plattform immer besser. Das macht das Leben für den "Normalbürger" schier unerträglich. Leider ist das eine ganz klare Tatsache. Aber vielleicht kommt auch mal "deine Zeit", wo du so einem "Ignoranten" jede Hilfe verweigern kannst. Ich verachte solche Menschen, lasse sie nie an mich heran.


CrazyDaisy  11.01.2010, 11:41

Aber wenn jemand mit "Nichts" zufrieden ist, ist er doch wunschlos glücklich? Und hat quasi die ideale Zufriedenheit erreicht und ist sozusagen im buddhistischen Nirvana angekommen? Dabei kann es sich doch gar nicht um Nörgler und Querulanten handeln...

Falls Du Menschen gemeint haben solltest, die niemals zufrieden sind, solltest Du das auch schreiben.

Freundliche Grüße Dein Querulant

0
Trullala  11.01.2010, 11:42

Dass du DAS als "hilfreichste Antwort" auszechnest, sagt eine Menge über dich aus und gibt auch durchaus Hinweise darauf, warum du mit deinen Nachbarn nicht klarkommst.

0
kuhweib 
Fragesteller
 11.01.2010, 11:48
@Trullala

ich finde er hat recht und was sollen denn die hinweise sein? du bist wahrscheinlich ah so e nachbar der sich nur aufregt.. hut ab

0
Trullala  11.01.2010, 12:00
@kuhweib

Haha, klar. Meine Nachbar können sich freuen, wenn ich mir ihre Namen merke. Es gibt nicht viel, was mich so wenig interessiert, wie das was meine Nachbarn tun..

0

Du wirst Dir Deine Nachbarn nicht aussuchen können. Und unzufriedene Leute gibt es überall. Und wenn sie nur kundtun, daß sie mehr Rechte haben, weil sie schon länger da wohnen.

Je mehr Nachbarn Du hast, desto größer ist die Chance, daß Du einen dabei hast, der meckert. Ist so - und ist überall so.

Bleibt nur, diese Menschen zu ignorieren. Oder sie besonders freundlich zu behandeln ("wie man in den Wald hineinruft, so schallte es auch heraus" - manchmal funktioniert das).

Nein, unsere Nachbarn meckern nicht, von daher gibt es nur zwei Möglichkeiten: 1) Umziehen und hoffen oder 2) Überlegen, ob die Nachbarn möglicherweise mit der einen oder anderen Sache Recht haben könnten und dies ändern.

Wenn das ein Problem ist dass dir immer wieder begegnet dann ist es evtl. so dass dieses Problem nicht in deinen Gegenüber liegt sondern in dir.

Überprüfe doch mal dein Selbstbild, reflektiere dein Verhalten und Auftreten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Selbststudium

viele haben nichts besseres zu tun als zu meckern.. wenn du allerdings "futter" zum meckern gibst, dann bist du doch selbst schuld ;-) verhalte dich dann einfach so, dass die nix mehr zu meckern haben, dann lassen sie dich auch in ruhe :-)