was tun auf langweiliger familienfeier?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit 17 haben mich meine Eltern (Gott sei Dank!) schon selbst entscheiden lassen, auf welche Feiern ich mitmöchte und auf welche nicht. Rede doch mal mit ihnen. Ich finde, dass es höflicher ist gleich zuhause zu bleiben als vor allen Leuten in der Ecke zu sitzen und stundenlang am Gameboy zu spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 13:54

tolle eltern, ich beineide dich, meine sind sehr sehr streng und das wissen auch all meine freunde die nicht gerne zu mir kommen wegen ihnen. reden bringt nix, es gibt nur streit.

0

Probier doch mal trozdem ein gespräch mit jemandem anzufangen kann noch ganz spanend werden was die so alles schon erlebt haben Viel spass :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 13:59

und was redet man so als schüler mit altgestandenen arbeitenden leuten? ;-)

0

Ich kann das sehr gut nachvollziehen, in unserer Verwandtschaft gab es auch ähnlich große Altersunterschiede.

Mein Rat für dich: geh hin, iss das gute Mittagessen und geh dann selbstständig nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 14:18

wäre natürlich super dann heim zu gehen, bloß ist das gasthaus mittem auf dem land 60 km weg von zuhause, bus und bahn fährt durch den ort auch nicht, hab auch keinen führerschein oder jemanden der mich da heim fahren würde :'(

0

Mit 17 kann man schon flügge werden, handle mit den Eltern dass Du bei der Hälfte heimgehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 13:50

das ist aber mittem auf dem land wo kein bus und bahn weit und breit fährt, einen führerschein habe ich auch noch nicht :/

0

Sage deinen Eltern das du nicht mitgehen möchtest und erkläre ihnen warum,genauso wie du es hier getan hast. Ich denke das du dann nicht mit mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 14:23

hab ich bei den letzten 50 malen auch schon probiert, nützt nix, die sind sehr streng, gibt nur blöde kommentare die ganze zeit, "das erzählen wir den bekannten am tisch was du hier für ein theater machst", "das nachbarsmädel macht nicht so einen aufstand bei so was" . :((

0

Entweder zu Hause bleiben oder geh DU doch mal auf die Verwandten zu und zeig Interesse! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi1908
11.03.2014, 15:21

zu hause bleiben geht nicht, da muss ich wohl das gespräch suchen.

0
keiner von meien verwandten redet mit mir oder zeigt interesse
mein vater reißt dann auch oftmals so dumme sprüche über mich

Da würde ich den Spieß einfach mal umdrehen.
Such Dir die ältesten Verwandten raus und frag sie, was Dein Vater in seiner Jugend so alles angestellt hat.
Du wirst staunen, was da so alles rauskommt. -:))

Wenn das Thema durch ist, frag die Älteren, wie sie ihre Frau (oder ihren Mann) kennengelernt haben und ob Sie da für Dich gute Tipps hätten ...

Kannst auch nach Geschichten aus ihrer Lehrzeit, nach ihrer ersten Urlaubsreise, nach ihrem größten Abenteuer usw. fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aaleglatt
11.03.2014, 18:22

Prima Anregungen! Probiere es aus - du wirst sicherlich staunen, das sind ganz tolle Empfehlungen! Viel Freude bei dem Familientreffen.

3

Was möchtest Du wissen?