Was soll man bei der Figur Amon Göth in Schindlers Liste empfinden?

...komplette Frage anzeigen Goeth1 - (Film, empfinden) Goeth2 - (Film, empfinden)

4 Antworten

Ich fand ihn früher toll (da war ich auch noch sehr jung). Klingt schrecklich, ich weiß. Es ist aber so, dass Ralph Fiennes einfach ein sehr guter Schauspieler ist und in dem Film irgenwie charismatisch wirkt. 

Man kann in dem Film auch garnicht richtig begreifen finde ich, was diese Menschen tatsächlich gemacht haben. 

Ich sage dir, wenn du in echt neben jemanden stehen würdest, der kaltblütig jemanden erschießt, hättest du keine charismatischen Gefühle mehr, ich auch nicht.

Man hat auch durch den Film dann irgendwann garnicht mehr so im Hinterkopf, was denn wirklich auf seine Anweisungen passiert ist (ich meine jetzt Sachen wie Folter usw.). Das kann so ein Film nicht bieten, ich denke er ist teilweise sogar darauf ausgelegt, Amon Göth als irgendwie sympathisch auf sehr kranke Weise darzustellen. 

Ist halt immer im Film anders, hoffe es ist verständlich ^^. 

Genau richtig! :) 

Außerdem finde ich dass sie für die rolle des amon göth einen weniger schönen schauspieler hätten nehmen sollten.😍😩 zu den grausamen taten würde das wesentliche besser passen!

0

Mir ging es genauso. Ralph Fiennes in dem Film finde ich bis heute unheimlich anziehend. Vielleicht, weil man merkt, dass der Schauspieler ein sensibler, kluger und überaus schöner Mann ist im Gegensatz zur Figur des Amon Göths. Ich fand auch immer diesen Männlichkeitsbauch attraktiv! Ich glaube, dafür braucht man sich nicht zu schämen. Sorgen muss man sich nur machen, wenn man sich von echten Nazis angezogen fühlt.

Was möchtest Du wissen?