Was soll ich zur Hochzeit meines Cousins anziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich weiß ja nicht, was du unter "kurz" verstehst. aber ein zu kurzes kleid würde ich eher nicht tragen. da es für die kirche nicht angemessen ist und zudem wirken minikleider auch nicht schick und elegant, sondern sehen mehr nach party aus. die gängige länge für solche anlässe ist schon knielang (+/- in paar cm ;-) ) lange kleider wirken natürlich eleganter und wenn du dich in einem solchen wohlfühlst, kannst du auch so eins tragen, gerade wenn die brautleute es sich wünschen.

aber hauptsache,du trägst etwas angemessenes (kein weiß, nicht NUR schwarz, nicht zu kurz, nicht zu viel ausschnitt,...) in dem du dich wohl fühlst. und wenn lange und kurze kleider vertreten sind, wirst du nicht negativ auffallen. du hast also die qual der wahl ;-)

SweetAngel04 23.08.2012, 12:29

Falls es jemanden interessiert, ich habe jetzt ein hellgelbes, langes Kleid im Meerjungfrauenstil das ab der Mitte des Schienbeins kein Unterkleid mehr hat und somit durchscheinend ist. Dieser Teil ist fransig gearbeitet. Dazu habe ich mir Schuhe gekauft, bei denen die vorderen Riemchen in blass bunten Farben sind.

0

lang und farbenfroh also kein schwarzes kleid :)

lang sieht eleganter aus :) nicht zu bunt, eher etwas zurückhaltendere farben.

Einen Schokoladen Anzug und einen Marzipan Hut. Dann können sie dich gleich aufessen...

Was möchtest Du wissen?