Was soll diese Karikatur oder Bild darstellen?

 - (Marktwirtschaft, Karikaturanalyse, Sozialkundeunterricht)

4 Antworten

Soziale Marktwirtschaft wäre eigentlich human und erstrebenswert. Reine Marktwirtschaft läuft darauf hin, dass einige wenige steinreich werden und die anderen praktisch nichts haben, egal, wie fleissig und klug sie sind. Deshalb sollte die reine Marktwirtschaft abfedert werden, indem z. B. alle Kinder in eine gute Schule gehen können, alle eine medizinische Grundversorgung haben und indem Slums mit geeigneten Massnahmen vermieden oder aufgelöst werden. Die Karikatur zeigt die Befürchtung, dass dies nicht funktioniert, weil die reine Marktwirtschaft den sozialen Teil wegfrisst.

In der sozialen Marktwirtschaft muss auf das Sozialwesen geachtet werden, da die freie Marktwirtschaft diese nicht automatisch mitbringt.

Die Marktwirtschaft frisst die Sozialwirtschaft?

Und beide wurden von dem gleichen Menschen "trainiert", trotzdem soll das nicht passieren.

Das deute ich bisher.

Das Gute siegt über das Schlechte.

In dem Fall das Schlechte über das Gute! Eine Frechheit sowas.

0

Was möchtest Du wissen?