Was sind Vorteile von Französisch bzw. Spanisch?

15 Antworten

Wenn du eine Fremdsprache lernst, hast du einen guten Grund zum Reisen. Denn am allerbesten lernst du vor Ort. Da hast du gar keine andere Wahl, irgendwas bleibt auf jeden Fall hängen. Mindestens die Speisekarte ;) Meine Empfehlung: Frankreich! Es gibt echt super tolle Länder in denen Französisch gesprochen wird, auf allen Kontinenten, manche direkt in der Nähe, andere weit weg und exotisch. Schau mal hier: da steht ne feine Auswahl http://www.travelmyne.de/internationaler-tag-der-frankophonie-2015

Kommt drauf an, was du später machen willst. wenn du z.b. in Richtung kosmetik oder so gehen wollen würdest, wäre französisch besser. Französisch ist wichtiger als Spanisch Französisch finde ich persönlich auch besser! Ich finde man muss einfach französisch können!

Ich finde Französisch schöner als Spanisch und finde auch das lesen/schreiben einfacher da es zwar viele Schreibweisen gibt, diese aber einheitlich sind und beim Spanischen eher aus dem Bauch gezogen werden. Außerdem ist es gar kein Argument zu sagen dass Spanisch nützlicher ist weil man es in Südamerika spricht, da die Deutsch-Französichen Beziehungen deutlich stärker sind als die nach Südamerika. Außerdem sprechen Leute in Brasilien (größtes Land Südamerikas) Portugiesisch & nicht Spanisch. Und die Länder die Spanisch sprechen haben meist sehr verschiedene Akzente die man mit dem einfachen Schulspanisch gar nicht verstehen könnte. Tipp: Nichtmal in Deutschland verstehen wir alle Dialekte, daher ist es in Spanien noch etwas krasser da du die Sprache ja an sich noch gar nicht kennst ;)

Was möchtest Du wissen?