Was sind Sozialkunde, Wirtschaft und Recht für Fächer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe dieses Jahr Sozialkunde und letzes Jahr hatte ich Wirtschaft und Recht.

In Sozialkunde geht es viel um das Personenrecht.

HGB,BGB,VwFG usw.

Außerdem werden die 5 Bundesorgane  eines Staates näher Betrachtet.

Also Bundestag,Bundesrat,Bundespräsident,Bundesverfassungsgericht,Bundesreg-ierung

So werden also auch der Bundestag/rat näher betrachtet und auch wie eine Wahl abläuft.

Es hat einen sehr starken Bezug zur "Realität" und bringt dir im Leben mehr, als eine Gedichtsanalyse.

Wirtschaft und Recht ist so etwas ähnliches, es bezieht sich auch auf das "Recht", aber eher weniger auf das Eigene Recht.

Die Wirtschaft, also der Aufbau,Struktur,Ablauf usw.

Also was benötigt eine Wirtschaft, wie ist sie aufgebaut, wie funktioniert sie usw.

Das ist natürlich von Schule zu Schule unterschiedlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind Gesellschafts-, Sozial- bzw. Wirtschaftswissenschaften. Du setzt dich dort eben mit den Regeln und Funktionsweisen der Gesellschaft und den zugehörigen Systemen auseinander. Also: Wie funktioniert das Zusammenleben, wie ist es organisiert und welche Regeln gibt es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Sozialkunde lernt man so ziemlich alles was mit Politik zutun hat und in Wirtschaft und Recht so sachen was z.B. alles Strafbar ist also eher so Paragrafen zeugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?