was sind floskeln und formale redewendungen?

1 Antwort

Eine Floskel ist nichts anderes als ein alter Begriff für formale Redewendungen, wie schon der erste Satz auf Wikipedia sagt:

"Die Floskel (lateinisch flosculus: ‚Blümchen‘) bezeichnet in der Rhetorik der Antike einen Denkspruch oder eine Sentenz, später eine rein formale Redewendung oder Redensart."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Floskel

Das Wort "formal" bezeichnet normalerweise die äußere Betrachtung bzw. Gestaltung. Es ist quasi das Gegenteil zu dem Wort "Inhalt", wenn man das auf Texte bezieht.

Lautet die Aufgabenstellung "Analysieren sie die formalen...", dann sind damit Stilmittel und äußere Merkmale, und keine inhaltlichen gemeint.

Ich glaube allerdings, dass das hier keinen Unterschied macht.

Sprich, es gibt keinen Unterschied zwischen formalen Redewendungen und Redewendungen.

Wie gesagt, das glaube ich! Sicher bin ich mir gerade keines Wegs!

Was Redewendungen genau sind, findest du u.a. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Redewendung

Allerdings finde auch icht nichts zu "formale Redewendungen", was für das Internet nicht normal ist, dort findest du alles!

Deswegen denke ich wie gesagt, dass es dort keinen Unterschied gibt.

____________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Deutsche Redewendungen in Präteritum(Mitvergangenheit)?

Hey ich möchte fragen ob deutsche redewendungen auch in Präteritum geschrieben werden können wie zum Beispiel:auf die Tube drücken jetzt in Präteritum drückte auf die Tube???

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen Formale und sprachliche Mittel in Kurzgeschichten?

Was ist der unterschied zwischen Formale und sprachliche Mittel in Kurzgeschichten?

...zur Frage

"Gott sei Dank", "Oh mein Gott", "Um Himmels/ Gottes Willen" - Nur Floskeln von Gläubigen?

Sind diese drei genannten, häufig verwendeten, durchaus aber sinntragende Wortfolgen heute zu bloßen Floskeln degradiert, derer sich - auch Ungläubige - bedienen und haben diese Redewendungen einen Bedeutungswandel durchlaufen, der die Nutzung auch Ungläubiger erklärt ?

Benutzt ihr diese Wortfolgen - und wenn ja, als Gläubige oder Nichtgläubige und in welcher Bedeutung (einer christlich aufgeladen oder übertragenen) ?

...zur Frage

Göttliche Redewendungen?

Für ein Projekt in Deutsch bräuchten wir irgendwelche göttlichen Redewendungen( z.B: Jesas na; Gott sei Dank; etc....)

...zur Frage

Was sind inhaltliche und formale Besonderheiten (bei einen Sachtext?

Ich habe die Aufgabe von einem Zeitungsartikel die inhaltlichen und formalen merkmalen aufzuschreiben und den Zweck dafür zu erklären. Was sind mit inhaltliche und formale Merkmale gemeint...?

...zur Frage

Formale Analyse einer Ballade?

Hallo, Weiß jemand generell was eine FORMALE ANALYSE ist? Ich muss die Ballade John Maynard mit einer formalen Analyse analysieren und ich weiß nicht so genau wie ich vorgehen muss 😕

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?