Was sind Blocktage?

1 Antwort

Also statt auf ein Semester verteilt 1 oder 2 Stunden pro Woche zu haben, hast du diese Blocktage, wo du an 2 Tagen fast den ganzen Tag da bist und so auf dieselbe Stundenzahl kommst.

Beispiel: Angenommen ein Semester dauert 16 Wochen. Dann ist es dasselbe, ob du 1 Stunde jede Woche hättest, oder an 2 Tagen je 8 Stunden. In beiden Fällen kommst du auf 16 Unterrichtsstunden.

Blockunterricht ist meist sehr beliebt bei Studenten- weil er lockerer gestaltet wird, weil jeder Dozent weiß, dass man nicht 8 Stunden lang an demselben Thema voll konzentriert arbeiten kann und es dadurch durch Gruppenarbeiten und andere Dinge, die etwas entspannender sind, auflockern.

Ich verstehe leider nur Bahnhof -_- , also ich bin auf einer Schule und an den Tagen, an denen wir Blocktage hätten, hätten wir normalerweise 5h und 7h Schule, was bedeutet das, dann mit ganzen Tag da bleiben?

0
@Crazy12345

Oh da musste wohl nochmal genauer nachfragen- mit der Beschreibung kann ich nur raten, dass du dann eben 13 Stunden an demselben Thema arbeitest.

0

Was möchtest Du wissen?