Was sagen nach Husten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast eigentlich recht. Müsste man auch beim Husten sagen. Also ich bin selbst sehr oft und auch stark erkältet und ich freue mich immer wenn jemand Anteil nimmt. Und wenn der andere gleich hört, dass z.B. der Husten von starker Erkältung her kommt (so z.B. voll schleimig klingt) dann kann man doch auch was nettes sagen wie "Gute Besserung!" oder "Du Ärmste, dich hat es aber schlimm erwischt..." oder so. Also ich freue mich darüber wenn jemand Mitleid mit mir äußert, wenn ich mal wieder so krank bin (wie jetzt grade...). Stattdessen sagen die Leute oft eher so etwas gemeines wie: "Oh Mann, das klingt aber voll schlimm!!!" oder "komm mir bloß nicht zu nahe!" oder "das hört sich aber gaaar nicht gut an!" .........schön! Weiß ich selber! Die Sprüche kennt wohl jeder, der öfters erkältet ist... Ich frag mich was solche Kommentare bezwecken!? Mitleid ist das nicht... eher Ablehnung! Als wäre man selbst schuld dass man so schlimm hustet.... :(((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine dezente Andeutung mit: "Tja,noch eine kalte Nacht..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt, kann man glaube ich nichts sagen. Hat mich auch schon immer gestört :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel geraucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeraldineMaya
01.02.2017, 22:04

Nein, eine Freundin hat schlimmen Husten, und irgendwie hat man den Drang, etwas zu sagen...

0

Auch gesundheit

Oder nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?