Was passiert wenn man den Zollbrief einfach ignoriert und die Ware nicht abholt und es nicht bezahlt, muss man dann trotzdem zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

28,50€ sind nicht für den Zoll, sondern das wäre die Gebühr, die du der Post zahlen müsstest, wenn die den Zoll für dich abwickeln soll. Richtig lesen, das steht da in dem Brief auch so drin.

Wenn du da hin gehst und das selbst machst, zahlst du bei Wahre im Wert von 5€ nichts. Keinen Zoll und wegen dem geringem Wert nich mal Einfuhrumsatzsteuer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
16.11.2016, 12:36

Genau so ist das.

1

Für einen Gegenstand, der 5 EUR gekostet hat, musst Du nie im Leben 28,50 EUR zahlen!

Waren unter einem Wert von 21 EUR sind komplett abgabenfrei.

Wenn Du die Sendung annahmeverweigerst, wird sie an den Absender zurückgeschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HinataHyug
16.11.2016, 12:13

Dachte ich auch, aber hier im Brief steht das der warenwert keine Rolle Spielt bla bla bla, also wenn das einfach zurück geschickt wird, muss ich das nicht bezahlen oder?

0

Was möchtest Du wissen?