Was passiert, wenn man als Minderjährige beim Alkohol kaufen erwischt wird?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen, dass die den Alkohol dann einfach nicht bekommen.... ich denke nicht, dass direkt die eltern angerufen werden, woher sollen die auch die nummer haben? Sie können die Kinder ja nicht zwingen die nummer zu sagen...

normal bekommen sie keinen,kann aber sein das verkäufer polizei verständigt und dann geht ärger los mit jugendamt,vernachlässigung der aufsichtsplicht durch eltern usw.

Normalerweise können sie gar keinen kaufen,weil in einen guten Geschäft immer der Ausweis kontrolliert wird.Es wird sonst nichts passieren.Ich glaube nicht,dass deshalb jemand die Eltern anruft.L.G.

Da passiert garnichts. Der Verkäufer sagt nur: Kann ich dir nicht geben (habe ich selbst so erlebt)

Da passiert (leider) gar nichts. Sie bekommen den Alkohol nicht ausgehändigt und werden weggeschickt. Weder werden die Polizei, noch die Eltern, noch das Jugendamt informiert. Sie gehen einfach zum nächsten Laden und versuchen ihr "Glück" erneut.

Was möchtest Du wissen?