Lieber 1 Bier oder Schnaps?

4 Antworten

Lieber ein Bier statt eines Schnapses, denn Bier enthält Hefe, welches gut für die Haut und die Haare sind - des weiteren Hopfen, welches die "Nerven" beruhigt vom Alltagsstress > ich spreche jedoch hier von einem 0,5 Liter-Bier > am besten Hefeweizen :-)

Also im Chemieunterricht habe ich damals folgendes gelernt: 1 0.5 Bier = 0.5 Promille 1 2cl Schnaps = 0.3 Promille

Das bedeutet, dass die 3 Schnaps etwa 0.9 Promille ausmachen. Das ist natürlich nur als Faustformel zu sehen. Es ist ja immer abhängig vom Körpergewicht. Ernährung und vielen anderen Faktoren. In jedem Fall sind die 3 Schnaps jedoch schädlicher.

das hängt ja auch von der geschwindigkeit ab, mit der du das zu dir nimmst ... für ne flasche bier lässt man sich in der regel mehr zeit als für drei stamperl (wenn man sich nicht allzuhohe ziele gesetzt hat und den abend abkürzen möchte) ;o)

Beides wird dich nicht umbringen. Geringe Mengen kann der Körper problemlos ohne Schäden verarbeiten.

Wenn du jedoch grössere Mengen über längere Zeiträume konsumierst schädigst du dein Nervensystem/Gehirn sowie die Leber. Ausserdem tritt irgendwann die Sucht ein. Aber das weisst du ja sicher alles selber.

Genau lässt sich der Alkohol im Blut (für einen vergleich) wohl nur über einen Bluttest feststellen.

Was möchtest Du wissen?