Was passiert wenn man 2 wochen nicht zur schule geht und nur eine schulbescheinigung hatt?

3 Antworten

Das wird dem Lehrer egal sein. Jeder hat das zu wissen und das steht auch bei jeder Schule in den Schulordnungen! Die Stunden werden vermutlich einfach als unentschuldigte Fehlstunden eingetragen, was sehr viele sein werden! Bei manchen Schulen können auch NOCH schlimmere Strafen auf einen zu kommen! Da musst du mal bei deiner Schulordnung gucken! Aber sollten die Stunden wirklich als unentschuldigt eingetragen werden, würde ich schauen, ob du die irgendwie weider weg bekommst, weil das schon deutlich zu viele sind. 1 unentschuldigte ist schon zu viel und du hast dann locker 30-40!

Was wird dann passieren?

0

Vermutlich nicht mehr viel, aber mehr als 0 Unentschuldigte Fehlstunden sind halt schon sehr schlecht. Je nachdem, in welcher Klasse du bist, kann das dir dein gesamtes Bewerbungszeugnis zerstören, weil für Arbeitgeber sind ab 1 Unentschuldigten Fehlstunde schon zu viele, und dann nehmen die dich nicht mehr!

0

Ist ein Troll

0

Warum sollte es ein Troll sein? Was meinst du damit überhaupt? Die Frage oder meine Antwort?

1

Wenn du meinst, dass die Frage ein Troll ist: Kann sein, denke ich aber nicht! Falls du meine Antwort meinst: Das ist kein Troll, das stimmt wirklich. Selbst bei meinen 20 Entschuldigten Fehlstunden, waren das schon fast zu viel, dann werden 30 Unentschuldigte erst recht zu viel sein!

0

Wenn du in die 7 gehst, ist das noch nicht ganz so schlimm, wie 9 und 10 Klasse, ist aber trotzdem schon sehr schlecht!

0
@TheHunterHD

Aso danke für deine Antwort ich hatte nur sehr Angst das was ganz schlimmes passiert

0
@TheHunterHD

Weil der Lehrer hat dann Ende der 2 Woche angerufen und Bescheid gegeben das ich ein ärztliche Entschuldigung brauche und mein Vater dann Bescheid gesagt das wir nur eine schulbescheinigung haben und mehr hart er dann glaub ich nicht gesagt

0

Wie gesagt, an sich wird wahrscheinlich nichts passieren, außer das du die Stunden halt als unentschuldigte Fehlstunden eingetragen bekommst. Ist zwar wie gesagt schon sehr schlecht, aber kann man nichts gegen machen. Ob du damit jetzt leben kannst oder nicht, musst du mit dir selbst ausmachen!

0
@TheHunterHD

Danke das du mich ernst nimmst der woelfin 1 denkt ich verarsche ihn

0

Morgen früh einfach zum Artz gehen, und den erklären warum du 2 Wochen lang nicht in der Schule warst. Eigentlich schreibt er sich rückwirkend krank.
lg

Kann man das nicht irgendwie den Lehrer erklären?

0

KEIN Arzt schreibt jemanden 14 Tage rückwirkend krank - dass dürfen die gar nicht. 1 oder 2 Tage, okay, aber nicht 2 Wochen

0

Sorry...dass wissen Eltern seit der ersten Grundschulklasse.

Bitte sag dem Lehrer nicht, dass du das nicht wusstest, der macht sich vor Lachen in die Hose.

Tja, dann wirst du wohl mit 10 Tagen (2 Wochen) unentschuldigtem Fehlen auf dem Zeugnis leben müssen

Passiert da irgendwas schlimmes?

0
@Christoph209

Tja..... je nachdem, in welchem Schuljahr du bist, könnte ein zukünftiger Arbeitgeber das Zeugnis einfordern und dann könnte es ziemlich düster mit einer Ausbildungsstelle aussehen.

Auch wird es deinen Noten nicht gut tun, denn du hast in allen Fächern viel verpasst, dass gilt es nachzuarbeiten, sonst kannst du dich schon mal mit 5en oder 6en in Klassenarbeiten auseinandersetzen

2
@Christoph209

Also Trollschule..... gut, da bekommst du einen Lorbeerkranz und der Lehrer geht vor dir auf die Knie.

In Trollschulen ist das immer so

1
@Woelfin1

Ja ich weiß nicht wie man das nennt 1.halbjahr oder?

0

Was möchtest Du wissen?