was passiert wenn ich zu viel zitrone esse?

14 Antworten

Dann wirst Du richtig sauer, und Deine Mutter hat Angst, dass Du ihr blöd kommst. ;-))

Aber Spaß beiseite, soviel Säure ist richtig schlecht für die Zähne. Die Säure löst den Zahnschmelz. Nach Genuss von Säurehaltigen Lebensmittel, nie direkt danach die Zähne putzen. Mindestens eine Stunde warten, sonst schrubbst Du den aufgeweichten Schmelz runter, und Karies hat freie Bahn.

Ich dachte Vitamin C ist gut für die Zähne

0
@jeckyfresh

Vitamin C und Zitronensäure, bzw. Fruchtsäure sind 2 Paar Schuhe. 

Wasser ist auch gesund. Aber nur weil Wasser ein Hauptbestandteil von Cola ist, ist deswegen Cola noch lange nicht gesund. Verstehste?

0

Naja das kann den Zahnstein weg ätzen, die Rachenschliemhaut anätzen...

Zitrone enthält sehr viel Säure, und da Säure ätzt, kann man sich das dann so erklären, dass diese Säure alles im Mund an- beziehungsweise wegätzen kann.

Das ist ein nicht sehr angenehmes Gefüfl, alles brennt und tut weh. Danach wprde ich nicht so schnell wieder ne Zitrone essen :)

Außerdem ist das sicher nicht so gut für die Verdauung :)

LG Marika1997

eigentlich nichts, von zuviel Vitamin C kannst du nicht sterben, nur von zuviel Vitamin B....

hey mir gehts fast genauso also wenn man zuviel zitronen ist (da ist ja säure drin) greift das deine magenschleimhäute an und du bekommst sodbrennen oder must erbrechen und vor allem tuen die zähne scheiße doll weh tuen !!! aber scheiß drauf XD mein rekard liegt bei 6 nein lass es lieber.. du brauchst WOCHEN um die zahnschmerzen wegzubekommen ^^

Nichts...abgesehen davon, dass es schlecht für die Zähne ist und es Dir irgendwann die Zehennägel nach hinten zieht, weil's so sauer ist:-)!

Was möchtest Du wissen?