Was passiert wenn ich meinen Arm in eine große fleischfressendepflanze halte

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In die größte "fleisch"-fressende Pflanze paßt vielleicht Dein halber Arm, nämlich in eine Kannenpflanze. Du würdest mit Deiner Hand im glibbrigen und deutlich stinkenden Verdauungssaft landen, in dem schon Mengen toter Insekten schwimmen. Wenn Du lang genug wartest und in dieser Haltung bleibst, wird Deine Haut weich und dann angedaut. Wenn Du dann noch eine oder zwei Wochen wartest, stirbst Du mit etwas Glück vielleicht an einer Sepsis - falls Du noch aufrecht stehst, um Deine Hand in das Ding zu halten... Gruß, q.

Also... das ist so: EIne typische Fleisch... würde dir nichts tun. Die kelinen Venusfligenfallen,beißen nur zu wenn nusie in ener der 3 Haare im Mund kitzelst. BEi den großen,ist es eher unwahrscheinlich das etwas passiert. Bei dierer TRichter Planze (das ist die Gefährlichste) Bleiben die Insekten in ihr Stecken und werden verdaut. Wenn du deinen Arm Reinsteckst wirst du ihn wahrscheinlich wieder rauszihen können. FAlls zu die Venusfliegenfalle meinst... die ist so klaein das würde dir nichts machen^^

zuschnappen, und anfangen zu verdauen

Es gibt gar keine so großen Fleischfressenden Pflanzen und ach wenn, würde dann einfach das Maul zu gehen. Du könntest ihr dann aber ganz einfach den Kopf abreissen. Ist ja nur ne Pflanze :)

Sie würde an deiner Hand Knabbern

du meinst abgesehn davon das es n dutzend fleischfressender pflanzen gibt aber keine so groß ist?

doch nartürlich es gibt ellengroße fleischfressende pflanzen

0

Was möchtest Du wissen?