Was passiert wenn ich Kupfer farbene Haare mit Silbershampoo wasche?

5 Antworten

Dann hast Du sie mit einem Silbershampoo gewaschen und sowohl der Händler als auch der Hersteller, sind Dir dankbar, dass Du es gekauft hast.

Vielleicht könnte es vorkommen (aber wir sehen und fühlen hier Deine Haare nicht und können das daher im "Blindflug" nicht einmal annähernd einschätzen), dass der Ton dann etwas "aschiger" wird  ...  muss aber nicht sein.

Und wirklich defintiv wichtig ist es, wenigstens für diffizilie Haarangelegenheiten, DEN Salon Deines Vertrauens zu haben und wenigstens wann immer es um Sachen wie z.B. "von dunkel auf hell" geht, sich dort den erfahrenen Fachkräften anzuvertrauen.  

Dass der beste Freund einer Frau eigentlich der Friseur (oder die Friseurin) ist, hängt auch damit zusammen, dass Du Deine/n Stamm-Friseur/in auch immer zu allem befragen kannst . . . und da eine Fachkraft bei Dir vor Ort dann auch Deine Haare genau kennt, kann sie Dir immer den für Deine Haare korrekten/optimalen Rat geben.

Es ist jetzt nicht perfekt solltest es nicht zu oft machen, aber wenn du das ein bis zwei mal machst ist das auch nicht schlimm und hat keine Folgen.

Nicht viel. Vielleicht werden sie leicht aschiger aber man wird es kaum sehen.

Diese Shampoos bringen meist eh nur einen 'erfolg' von 2% also benutz es ruhig :D

Was möchtest Du wissen?