Was passiert mit Briefen ohne Adresse und Absender bei der Post?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Post versucht immer den Empfänger oder Absender zu ermitteln. Dafür wird ggf. auch mal ein Brief geöffnet. Wenn natürlich keine Angaben da sind, wird der Brief aussortiert und für eine bestimmte Zeit aufbewahrt!

Natürlich werden die weggeschmissen. Was sollen die sonst damit machen?

Bei großen Firmen könntest du Glück haben, dass die trotzdem da hingeschickt werden. Oder wenn du z.B. "An den Weihnachtsmann" draufschreibst, dann haben die auch ne spezielle Adresse, wo die Briefe hingeschickt werden.

Du kannst versuchen beim zuständigen Postamt den Brief zurück zubekommen.

Oder, Du passt den Briefkastenentleerer ab und bittest ihn um den Brief!

Die Abholzeiten sind auf dem Briefkasten angegeben.

Doch genau aus dem Grund ist auch die Angabe der  Absendeadresse  wichtig, denn Du musst Dich bei Rückgabe mit gültigem Passs ausweisen können!

Sonst könnte sich jeder Xbeliebige Deinen Brief aushändigen lassen!

 

Der Brief wird geöffnet, um den evtl. Empfänger bzw. Absender zu ermitteln..

Ja wenn nicht ersichtlich ist wer der Absender und der Adressat ist.

Was möchtest Du wissen?