Was muss ich als Kassierer bei einer Geldrückgabe beachten (bitte ausführlich)?

1 Antwort

Wenn der Kunde einen Schein gegeben hat, bleibt der erst mal auf der Schublade liegen, bis der Kunde das Wechselgeld in Empfang genommen und ggf. eingesteckt hat.

Sonst zahlt einer mit nem 20er, Du räumst den Schein weg und zählt das Wechselgeld ab, und plötzlich behauptet derjenige, Dir einen 50er oder 100er gegeben zu haben...

Gab's bei Euch keine Kassenschulung?


Was möchtest Du wissen?