Was mahct man in der Klassensprecherversammlung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei uns labert der Schülersprecher Probleme und jeder gibt seinen Senf dazu. Du kannst natürlich auch eigene Probleme ansprechen aber die sollte man mit dem betroffenem Lehrer besprechen.

Versiffte WCs sollen heutzutage ein durchaus größeres Thema sein. Ich würde mich daran persönlich massiv stören, es aber auf keinen Fall als ein Thema wahrnehmen, welches mit einer Lehrkraft des Vertrauens unter vier Augen zu klären ist. In diesem Fall sollten Elternbeirat, Lehrkörper und SMV gemeinsam an einer Lösung arbeiten. 

Fällt mir nur so als Beispiel ein. Denn zwischen persönlich und privat ist dann noch ein Unterschied. 

0

Die einzelnen Klassensprecher haben natürlich im Vorfeld in der SMV der Klasse anstehende Themen gesammelt und besprochen. Dabei wurde mehrheitlich festgestellt, dass dieses oder jenes Thema über der Kompetenz der Klasse selbst liegt. 

Diese Themen nimmt der Klassensprecher mit in die Versammlung. Da werden sie dann vorgetragen. 

Je nach Thema ist es schon in anderen Klassen bekannt. Oder es wurde schon ein fertiger Antrag an die Schul-SMV formuliert, der gestellt werden kann. 

Persönlich habe ich erlebt - ja, vor Jahrzehnten - , dass solche vorformulierten Anträge dann in der Regel nur noch abgestimmt werden mussten, bevor sie umgesetzt werden konnten. Denn wir hatten eine aktive SMV und tauschten uns zu den anliegenden Themen zwischen den Klassen aus. 

Ein Schülersprecher kann nur so gute Leistung für alle Schüler erbringen wie die Schüler in den Klassen sich aktiv um ihre Angelegenheiten kümmern. Das ist in der Schule so, das wird im späteren Leben auf jeder politischen Ebene so sein. 

Denn SMV ist ja grundsätzlich dazu gedacht, den Heranwachsenden einen Zugang zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung mit Praxisbezug zu vermitteln. 

Sorry für meine Formulierungen. Ich habe als minderjähriges Mensch miterlebt, wie SMV aufkam. Wir waren stolz darauf. 

In mehr als einem Fall habe ich miterlebt, wie SMV auch außerhalb ihrer planmäßigen Zeiten sehr zügig und effektiv genutzt wurde. 

Falls Du Anregungen zum Thema suchst: 

Wenn ich recht erinnere steht in jedem Landesschulgesetz - oder in fast jedem - ein lesenswerter Text zum Thema. 

Weiter gibt es online die Möglichkeit, sich zum Thema "Schulpreis" gründlich kundig zu machen. So werden tolle Möglichkeiten gefunden, SMV praktisch gut nutzen zu können. Dann macht sie auch Spaß. Und die Beteiligung wächst. 

Dass sich der Lehrkörper oder der Elternbeirat an die SMV wendet habe ich auch erlebt. Dann nahmen eben die Klassensprecher das Thema mit in ihre jeweilige Klasse zur Diskussion mit anschießender Abstimmung. Danach ging es wieder zurück in die Klassensprecher-Versammlung. Der Mehrheitsbeschluss war dann ausschlaggebend. 

Hbla, hwl, htl, gymnasium?

Könnt ihr mir mal erklären was das für Schule sind? Für welche Berufe sie geeignet sind ( in welche Richtung sie gehen) Und ob alle Schulen 'gleichwertig' sind? (Hauptschule ist z.B leichter als im Gymnasium)

...zur Frage

Ist Gymnasium echt so schwer wie man sagt?

Also ich hatte eine Gymnasium empfehlung aber bin extra in die realschule gegangen.Jetzt bereue ich das das ich nicht ins Gymnasiumg gegangen bin... Ist es dort echt so schwer? Oder meinen die es nur so weil sie die themen schneller durchgehen als andere schulen?

...zur Frage

Wie heißt so ein Gymnasium,?

Hi,

Mache dieses Jahr mein Hauptschul Abschluss und mir waren 2 Schulen zur Verfügung einmal eine Berufsfachschule und ein Gymnasium und weiß nicht mehr wie man so ein Gymnasium nennt. Wisst ihr es,?

...zur Frage

Unterschied zwischen deutschem und japanischem Bildungssystem?

Also damit meine ich gibt es da auch was wie eine Grundschule und wie lange dauert sie und was kommt danach oder gibt es da auch so was wie eine Gymnasium ( weiterführende schule) und wie viel Jahre dauern die einzelnen Schulen

...zur Frage

Was ist an evangelischen Schulen anders?

Hey

Ich wollte Abi an einem OSZ oder Gymnasium machen.

Ich war noch nie auf einem Evangelischen Gymnasium.

Was ist dort anders?

Glauben alle Schüler an Gott?

Beten sie?

Gibt es eventuell Evangelische Gymnasien in Berlin?

Wie sind die Leute da?

Danke

...zur Frage

Wer darf das Abitur "nicht" machen?

Hallo Leute.

Ich möchte wissen, wer "nicht" in Deutschland Abitur machen darf, d.h., bei welchen Schulen man absolut nicht erlaubt ist, das Abi zu machen.

Ich weiß nur, dass man Abi machen kann, wenn man auf dem Gymnasium war. Wie ist das mit den anderen Schulen wie Realschule, Hauptschule, Gesamtschule oder Sonderschule?

Wenn es möglich wäre, außer Gymnasium Abi zu machen, ist das schwierig? Gibt es viele, die das Abi nachholen oder so?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?