Was macht man als Sponsor?

4 Antworten

Sponsor heißt einfach Förderer. Das können materielle Dinge sein, aber auch immaterielle. Auch wer Dich beim MLM geworben hat wird Sponsor genannt. Im Gegensatz zu den anderen Sponsoren, die Geld hineinstecken, zeigt er Dir die Verkaufstricks und hofft durch Deine Umsätze Geld zu verdienen.

Guten Tag player01

Eigentlich hat ein Sponsor zweierlei Funktionen. Eventuell sogar drei oder mehr. Erstens: Man hat Geld übrig, und ist von einer Sache oder einem Anlass faszinert, möchte Gleichgesinnten finanziel oder mit Gütern Unterstützung bieten.

Zweitens: Jemand hat ein Unternehmen und möchte sich ins Licht einer vom Publikum beliebten Begebenheit ins Blickfeld drängen. Klar, diese Veranstaltung oder Aktion sollte irgendwie was mit dem Produkt zu tun haben. Je nach dem, ist es direkte finanzielle Beteiligung, Warenlieferung zu vergünstigten Konditionen und gewisse Restriktionen für Konkurrenzprodukte. Jedenfalls sicher für den Sponsor von Bedeutung.

Drittens: Da sieht jemand gerne eine gewisse Aktion und findet, "diese gehörte eigentich mehr ins Rampenlicht gestellt. Damit sind wohl Eigeninteressen verknüpft. Sei es lediglich zur Selbstunterhaltung, zur Wertschöpfung aus Folgebedürfnissen, oder schlicht weg seine Bekanntheit zu erweitern. Was ist da unauffälliger als mit permanenter visueller, wenn möglich Markenpräsens und "Degustation" (sprich, einzige Möglichkeit vor Ort sein Bedürfnis zu stillen")? Wenn möglich, mit Beteiligung aller Sinne des Beworbenen.

Viertens: Da existiert ein Konkurrent auf dem Markt und den will jemand aus dem Feld schlagen. Wenn nun ausreichend Budget zur Verfügung steht, dann blockiert man einfach dem den Markt streitig machenden den Publikumsbekannteitsgrad. Das bringt Umsatzeinbussen und im besten Fall, geht der so Bekämpfte aus dem Markt.

Fünftens: Eine/r hat Freunde mit denen sie/er einfach gerne die Zeit rumtut. Was kommt da nicht gelegener als es bei einem gemeinsamen Intressespektakel wo die Unterhaltung von dritten noch gratis geliefert wird mit einem wesentlich geringerem finanziellen Aufwand zu tun und was springen lassen?

Sicherlich gibt es noch unzählige Varianten dieser Aufzählungen in allen möglichen Farben. Doch den Sponsor kostet es immer was. Den Nutzen daraus hat er meist einige Zeit später.

Hoffe Dir ein paar aufschlussreiche Anhaltspunkte gegeben zu haben.

Beste Grüsse Robbinson

Danke :))))

0

Ja klar .Ein Sponsor im Fußball stiftet entweder Geld oder Trkots oder Trainingsanzüge ,oder Bälle und wird im Gegenzug auf den Trikots oder Banden genannt.

Geld zahlen und hoffen,dass der Verein gewinnt

solange zahlen bis der verein gewinnt .??? und zahlt man viel??

0
@player01

Natürlich zahlt man viel,und nein,die zahlen halt solange sie wollen

0

Was möchtest Du wissen?