Unter 18 Geld verdienen mit Instagram?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

3K ist verdammt wenig. Du hast dadurch eine Reichweite von vielleicht ein paar Hunderte. 

Um wirklich Werbung und Sponsoring betreiben zu können musst du über 10k haben um auch eine gewisse Reichweite zu erreichen. 

Du kannst verschiedene Start-ups, und Kleinunternehmen anfragen gegen Sponsoring von Artikeln Werbung zu betreiben. 

Danke für deine Antwort, die einzige die hier wirklich hilfreich ist.

0

Sobald du Geld verdienen willst, musst du in Deutschland ein Gewerbe anmelden egal ob es durch Werbung ist oder durch anderen Sponsoren. Vielleicht kannst du deine Eltern fragen ob sie dies für dich machen wenn du noch keine 18 bist.

3k ist eine Menge, dies sollte man unterschätzen und man kann ggf. auch ein paar wenige Euros damit verdienen, allerdings hat dies auch Nachteile, denn kaum einer sieht gerne Werbung an. Eine Kommerzialisierung könnte das Wachstum von deinem Account extrem verlangsamen.

Wenn du sowas machen willst solltest du erstmal noch mehr Follower sammeln und dann aktiv Firmen anschreiben und um Cooperation bitten um so die Werbung möglichst passend und interessant zu machen.

Danke für die Antwort:)

1

Was sind 3k ? In meiner klasse ist ne ganz normale mit 5k abos, voll viele 1-5k... Es gibt Millionen Menschen die mehr abos haben, verdienen wirst du vllt bei 40k was. Da ist ja schon ein Werbung effektiver wenn man ein fleier an einer Tankstellen Toilette beklebt. Und man verdient meistens Geld, wenn man selbst von einer Firma angeschrieben wird

Aber wäre das mit dem shoutouts legal wenn ich 40k hätte??

0

Was möchtest Du wissen?