Was machen auf einer langen Autofahrt (also ca. 10 stunden)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt ein bisschen von deinem Alter und dem Alter der anderen Personen ab. Am Besten fahrt ihr nachts, dann kannst du hinten schlafen (nimm dir ein Kissen mit) und die Zeit vergeht sehr schnell. Dann braucht ihr auch weniger Pausen. Je jünger die Mitfahrer sind, umso mehr Pausen solltet ihr machen. Allgemein würde ich sagen so alle 2 Stunden etwa einplanen. Wenn noch jemand anderes mit dir hinten sitzt, kann man gemeinsam etwas spielen, z.B. gibt es klassische Spiele (Mensch ärgere dich nicht oder ähnliches) als Magnetvariante für unterwegs. Wenn man alleine ist vllt ein Tablet mitnehmen oder Musik/Hörbücher hören. Bücher kann man schlecht empfehlen, da musst du selbst mal stöbern gehen, was dir gefällt. 

Gute Reise!

Wir legen solche Autofahrten immer auf Nachts. Das bin ich schon so von meinen Eltern gewohnt und hab es jetzt so für meine Familie Übernommen. (Kind/er) schlafen normalerweise. Ansonsten Walkman, Kopfhörer auf und Bibi Blocksberg Kassetten/CD laufen lassen. Für ältere Kinder Tablet.... Usw..... Wir haben über nacht immer nur Kurz Pause gemacht wegen Fahrerwechsel, Pinkelpause oder nachtanken. Und solang hinten eh Ruhe war sind wir einfach weiter gefahren.

Mit oder ohne Kinder?

Wenn mit Kinder - alle 2 Stunden eine kleine Pause.
Ein Tablet (iPad) zB mitnehmen und youtube installieren.

Bücher sind natürlich auch gut, für den Beifahrer.

Ansonsten, Decke und Kopfkissen mitnehmen.

Ich bin das kind zusammen mit meiner schwester(8)

0

Was möchtest Du wissen?