Was mache ich mit meiner laufenden Toilettenspülung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun kenne ich Dein Klo zwar nicht persönlich ;-) aber wahrscheinlich hängt der Schwimmer fest. Wenn Du an den Spülkasten kommst, öffne Ihn (nach oben abheben - oder beim Spülkasten in der Wand: Drücker etwas nach oben schieben und dann oben nach vorne ziehen, danach nach unten abnehmen). Schau Dir an wie die Mimik funktionieren müsste (schön gesagt, nicht wahr:-) ). Vielleicht ist der Schwimmer geklemmt, versuche ihn zu lösen, so dass er wieder oben schwimmt. Dadurch schließt er über einen Hebel die Wasserzufuhr. Das war die Variante, bei der das Wasser durch den Überlauf fließt. Es kann auch sein, dass der Verschluss, der durch das Drücken der Spülung geöffnet wird, etwas verkantet ist. Dann ziehe ihn raus und stecke ihn gerade (ohne Verkantung wieder rein). Da Du schreibst, dass es seit Tagen läuft, kann es sein, dass die Aufhängung dieses Verschlusses verrutscht ist, so dass es jedesmal nicht richtig schließt. Dann schau mal bei der Aufhängevorrichtung, ob zu erkennen ist, wo er normalerweise hängt. Ist eine Einkerbung vorhanden, müsste es dort eingehängt werden. Eventuell sieht man auch an unterschiedlichen Ablagerungen an den Einzelteilen, wo was hingehört.
Viel Erfolg + Gruß wiele

Rufe sofort den Hausmeister oder deinen Vermieter an.Die müssen das kostenlos reperatieren.Drehe sofort den Wasserzulauf ab ,nur aufdrehen bei Bedarf.Ich musste mal 500,. Euro zahlen bei der Betriebskostenabrechnung,da gab es kein Erbarmen.Dann wurde es vom Hausmeister in Ordnung gebracht.

Wenn du eine Toilettenspülung mit Spülkasten meinst, kannst du mit etwas Geschick schon etwas machen. Meistens liegt es an dem Füllventil das über einen Schwimmer gesteuert wird. Vorher Wasser abstellen nicht vergessen! Wenn du es zerlegst siehst die Öffnung wo das Wasser eintritt, gegenüber ist eine kleine Gummischeibe eingelegt. Wenn du die Gummischeibe mit einem Spitzen Gegenstand heraushebelst, dann etwas Plastikfolie von einer Pralinenschachtel oder ähnliches in der selben Größe dahinterlegst, dann wieder die Gummischeibe einsetzen und alles zusammenbaust, sollte es wieder funktionieren. Komplette Ersatzfüllventile gibts im Baumarkt. LG Detlef

teiweise gibt es komplette Spülkästen für 9 Euro. Das ist dann billiger als wenn man nur einen Schwimmer nachkauft

0
@Mismid

Stimmt. Kommt halt darauf an ob man einen Markenspülkasten mit Geräuschdämmung hat oder ein 08/15 Baumarkt Model. LG Detlef

0
@Delot

richtig! wobei es es so stark verkalkt ist, wird es nicht das neuste Modell sein sondern schon einige Jahre auf dem buckel haben

0

da ich beim googlen nochmal auf diesen Beitrag gestoßen bin, hier gibts die perfekte lösung: http://www.zuhause.de/klospuelung-undicht-toilette-selbst-reparieren-und-wasserverbrauch-senken/id_44215770/index

Mit sicherheit hat sich Spülkasten etwas verklemmt oder der Schwimmer ist defekt. Die Toilettenspülung ist so ziemlich das einfachste im gesamten Haushalt und kann echt von jedem repariert werden wenn man der anleitung einfach folgt.

Je nach Prinzip der Spülung... Mal den Deckel abmachen, bei mir hatte die Dichtung etwas nachgegeben und ich konnte durch ein zusätzliches Gewicht (Kieselstein) auf dem Dichtpropfen den Wasserfluß stoppen.

Das Schwimmerventeil entkalken

Was möchtest Du wissen?