Was kritisiert Erich Köhler mit dieser Karikatur?

 - (Politik, Geschichte, Karikatur)

5 Antworten

Es soll die Entfremdung darstellen, die es im Laufe der Zeit zwischen den beiden deutschen Staaten gab. Innerhalb der getrennten Familien war diese Entfremdung längst nicht so groß. Es fand eine Entfremdung statt, aber sie war längst nicht so groß wie die zwischen den beiden Staaten und Systemen. Die war noch sehr viel schlimmer als hier angedeutet. Die Staaten zielten damals mit den tödlichsten Waffen ihrer Zeit auf einander und sie trauten sich gegenseitig jede Schandtat zu.

Heute für Kinder unvorstellbar. Im Laufe der Jahrzehnte entfremdeten sich West- und Ost Deutschland. Und die Systemunterschiede wurden immer gravierender. 45 waren die Demokraten, Sozialisten und Kommunisten froh das der Krieg vorbei war. usw.

Woher ich das weiß:Hobby – Sehe sehr gerne Geschichtsdokus

Die Karikatur ist selbsterklärend. Stichwort DDR und innerdeutsche Grenze.

dass Deutschland Ost und West sich immer weiter entfernt haben und irgendwann mal nichts mehr voneinander wissen wollten. Spätestens mit der nächsten Generation waren sie fremd. So wars aber nicht ... 3 Generationen später wie wir wissen ....

Was möchtest Du wissen?