Was kostet ein guter Champagner?

2 Antworten

Hallo,

ein guter Champagner muss nicht teuer sein, wenn man Champagner richtig einkauft.

Von Discounter Champagner würde ich allerdings dringendst abraten. Abgesehen davon, dass die Flaschen über unbestimmte Zeit dem Licht und der Wärme ausgesetzt sind, kann für den veranschlagten Preis kein vernünftiger Champagner hergestellt werden.

Der umgerechnete Preis für die Trauben aus denen Champagner hergestellt wird, liegt bereits pro Flasche auf dem Niveau der Discounter Verkaufspreise. Über die zu erwartende Qualität muss man dann wohl kaum debatieren. :-)

Wenn die Qualität stimmen soll, zu günstigen Preisen, dann sollte auf Winzerchampagner zurückgegriffen werden. Das Preis/Leistungsverhältnis von Winzerchampagner ist wesentlich besser, als das der großen Marken.

Gute Winzerchampagner bekommt man ab etwa 20 € und aufwärts. Dabei sollte man möglichst direkt von Importeuren kaufen, ein Beispiel wäre folgender:

www.champagner.world

Das Unternehmen ist spezialisiert auf Champagner und importiert ausschließlich direkt. Dadurch kommen die sehr guten Preise zustande. Die Auswahl ist gut. Alle Champagner werden ausführlich beschrieben, so dass sich Jeder zurecht findet.

Man muss nicht reich sein um sich ab und an eine Flasche Champagner zu gönnen. Den Genuss kann sich Jeder leisten.

Champagner ist jederzeit und an jedem Ort ein krönendes Highlight.

Champagner passt hervorragend zu einem ausschweifendem Frühstück. Ein Glas Champagner, im Sommer, auf der Terrasse oder abends um den Tag ausklingen zu lassen, ist immer etwas besonderes.

Champagner bei einem Picknick Ausflug wäre auch eine klasse Idee.

Die Möglichkeiten und Gelegenheiten sich mit einem Glas Champagner den Tag zu verschönen sind grenzenlos.

Herzlichen Gruß

RayAnderson

Im REWE gibt es einen für 12,99 €, also ist er gar nicht so teuer. Man könnte ihn zum Beispiel an Silvester, zum Geburstag und auch immer wenn man Sekt trinken würde auf machen. Ist gar nicht sowas besonderes.

Wieso trinken die in den Serien nur immer Fiji Wasser, das ist bei uns sehr teuer, weiß jemand wie viel das in Amerika kostet?

...zur Frage

Darf man im Zug in der ersten Klasse Alkohol (Champagner) trinken?

...zur Frage

Hochzeitsfeier mit starkem Alkohol?

Ich feier miene Hochzeit in meiner Heimat, Frankreich. Bei uns ist es üblich, dass das Essen sich auf dem ganzen Abend hinzieht und jedes Gericht mit einem passenden Wein serviert wird.

Vor dem Essen wird ein Coktail stattfinden. Schnaps zum Verdauen gibt es zwischen der Vorpeise und dem Hauptgericht (bei uns üblich) und als Digestif nach dem Essen.

Danach können die Gäste Wein (Rot, Weiss, Rosé, Champagner) und Bier trinken. Die deutschen Gäste (nicht die jüngsten) hatten erwartet, dass nach dem Essen auch starkes Akohol angeboten wird (Vodka, Whisky usw...) Sie wollen mehrere Flaschen mitbringen.

Die Feier kostet uns 7000 € und ich persönlich fände es schade, wenn einige Gäste nur noch am Tisch sitzen und sich systematisch betrinken. Ich will vor allem nicht, dass es akliert. Bin ich jetzt zu spießig? Oder ist das normal, dass amn sich bei einer Hochzeit ein bisschen zusammenreisst und eher leicht akoholierste Getränke dann trinkt?

Verderbe ich die Feier, wenn ich gegen der Meinung meiner deutschen Gäste bin? Mal abgesehen davon, dass man Whiskey eigentlich vor dem Essen als Aperitif trinkt, aber naja...

...zur Frage

Kann man Champagner noch trinken, wenn er 22 Jahre im Keller steht?

Mein Papa fragte mich gerade ob man Champagner noch trinken kann,ich konnt ihn leider nicht weiter Helfen, könnt ihr es mir vielleicht sagen?

...zur Frage

Mittelklasse Champagner gesucht?

Hi zusammen,

kann mir jemand einen guten mittelklasse Champagner von Kaufland empfehlen? Möchte zum ersten mal champagner trinken und suche Tipps, womit ich starten kann.

Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?