Was könnte die Fehlermeldung "das System kann den angegebenen Pfad nicht finden" beim compilieren mit Geany für eine Ursache haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Meldung kommt aus den Tiefen von Windows und will sagen, dass eine Datei oder ein Verzeichnis, auf das dein Programm zuzugreifen versucht, nicht existiert.

Natürlich hat Microsoft diese Meldung total bescheuert gestaltet: Sie müsste auch den Pfad nennen, der nicht gegangen werden kann.

Da sie es nicht tut, weiß man nur, dass dein Programm eine Pfadangabe zusammenstellt, die keinen Sinn macht. Der Fehler ist also letztlich ein Programmierfehler, dessen Ursache sich in deinem Code findet.

Die Stelle zu finden gelingt nur mit Hilfe eines Debuggers oder mit Hilfe von Trace-Befehlen, die du selbst in den von dir geschriebenen Code einbauen musst: Viel Aufwand also, der fast sicher überflüssig wäre, wenn Windows seine Fehlermeldung durch Angabe des nicht gefundenen Pfades ergänzt hätte.

Du siehst also: Selbst Leute, die sich als professionelle Software-Entwickler verkaufen, erzeugen oft total bescheuerte Lösungen.

Da, wie du sagst, der Fehler bei dir während des Compilierens auftritt, muss der falsche Pfad wohl im Skript oder Programm erzeugt werden, das du aufrufst, um zu compilieren.

Prüfe als erst mal, ob die notwendigen Parameter, mit denen du den Compiler aufrufst sowie sämtliche Umgebungsvariablen, die er abfrägt, richtig gesetzt sind.

1
@grtgrt

Wow, vielen vielen Dank für all die Infos! Da habe ich wohl noch eine Menge zu lernen, denn ich gebe offen zu, nur die Hälfte von dem zu verstehen, was du schreibst. Aber mindestens weiß ich jetzt, was es mit der Fehlermeldung auf sich hat und wo ich den Fehler suchen muss. Leider verliert mein Lehrbuch recht wenig über die Benutzung von Editor und Compiler selbst, um genau zu sein gar nichts, außer das es die Dinger gibt und man sie braucht.  Also, der Pfad des Compilers ist richtig eingetragen, den habe ich mehrmals geprüft, auch das alles richitg geschrieben ist. Was Umgebungsvariablen sind, muss ich mir noch aneignen, ich habe bisher darüber nur Vermutungen XXD (ja, ich bin wirklich ein SO blutiger Anfänger). Ich hatte meinen ersten Versuch mit C++ vor einem Jahr, da hatte es geklappt, war dann wohl Glück, dass zufällig alles richitg eingestellt war :D.  Also vielen Dank nochmal, ich werde mich durch die Begriffe futtern und gucken, ob ich dann eine Lösung finde.

0
@KlaraAlice

FRAGE: Arbeitest du mit MS Windows oder einer Linux-Variante?

Bisher ging ich davon aus, dass du den Compiler über Windows aufgerufen hast. Wenn ja, dann könnte dir vielleicht die folgende Seite sagen, was du an notwendigen Hilfsprogrammen möglicherweise noch gar nicht installiert hast:

http://www.geany.org/Support/RunningOnWindows

1
@grtgrt

Das ist ein sehr nützlicher Hinweis, vielen Dank! Ich konnte den Fehler bisher nicht finden und habe jetzt einfach mal den Editor benutzt, der direkt beim Compiler mit dabei war. Da Funktioniert es einwandfrei :D.  Hab sogar schon zwei andere Miniprogramme geschrieben ;). Also vermute ich, dass es wirklich an den Eisntellungen von Geany selbst liegt und versuche mir gerade eine üÜberblick zu verschaffen.

0

Was möchtest Du wissen?