Was kann ich tun: Mein Terrassendach hat einen langen Riß?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine andere Idee ist ein zwei-Komponenten-Harz mit dem eine Glasfasermatte aufgeklebt wird. Das Problem beim blossen Verfüllen des Spalts ist, dass der vermutlich weiter "arbeiten" wird und sich der Riss wieder öffnet. Eine darüber laminierte Matte oder Folie kann das besser ausgleichen.

Ein Problem wird aber sein, dass er Riss darauf hindeutet, dass das Material durch Witterung und UV im Laufe der Zeit versprödet ist. Die Probleme werden wohl zunehmen und du solltest mittelfristig schon mal eine Erneuerung des Dachs einplanen.

Beutelkind 13.10.2010, 12:30

Das ist ja eine niederschmetternde Antwort... :( Trotzdem vielen Dank für Deine Idee!! Ein neues Dach geht grade gar nicht... Witterung, hmm, wir haben uns schon gefragt, wie der Riß entstanden sein kann. Vermutlich im letztem Winter, es lag eine hohe Schneeschicht drauf, so dass wir das Dach von unten abstützen mußten - da ist es wahrscheinlich passiert. Blöd nur, dass wir es erst jetzt bei Regen entdeckt haben. Der nächste Winter steht ja schon in der Tür...

0

Wenn ich solchen Riss selbst reparieren müsste, würde ich es mit Hitze (Heißluft) probieren oder mit klarem Silikon experimentieren.

Ich bin kein Handwerker, aber dass scheint mir bei Kunststoff zumindest eine Chance zu sein.

Beutelkind 13.10.2010, 10:46

Danke, an einen Kleber habe ich auch schon gedacht, aber wie bekomme ich das trocken?! Reicht da ein Föhn?

0

Ich würde es auch mit Silikon probieren. Großzügig auftragen und über den Riss hinaus verteilen. Der Untergrund sollte aber sauber und trocken sein. Silikon ist flexibel, wasserfest und eine preisgünstige Alternative zur kompletten Erneuerung. (hast Du Thomas Phillips bei Dir in der Nähe? 1,99 für 1 Tube)Wenn´s nicht klappen sollte: Versuch macht "Kluch"

Was möchtest Du wissen?