Was kann ich gegen meine extreme Zuckersucht machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde dir raten erstmal alle Sachen, die mit zucker zu tun haben wegzuschmeißen. und erstmal kein zucker im Haus zu haben ich weiß das klingt jetzt erstmal hart, aber wenn hunger auf Süßes verspürst iss viel obst und Gemüse und trinke viel Wasser das hilft. hab ich auch schon ausprobiert. ich drück dir die daumen wenn du noch weitere Fragen hast dann wende dich an mich. :-)

horrorfreak155 23.08.2012, 18:40

Vielen Dank und wenn ich noch fragen hab wende ich mich an dich okay :-)

0

Hallo,

ich kann dir sagen wie ich es geschafft habe. Ich war sehr lange Zeit extrem Zuckersüchtig. Tagsüber konnte ich zwar noch gut verzichten aber abends bin ich immer schwach geworden und habe Unmengen an Schoki und Ähnlichem verdrückt. Ganz grob musst du versuchen ca. einen Monat auf Zucker zu verzichten. Komplett und ohne Ausnahmen. Damit meine ich natürlich nur weißen/rohr Zucker und so ;-)

Ich habe erstmal 10 Tage gefastet. (dann hast du schon 1/3) und danach 4-5 Aufbautage an denen es fast ausschließlich Rohkost gibt. Wenn du wieder anfängst normal zu essen geht es schon sehr viel leichtet. Jetzt ist es alles eine Frage von gesunden Alternativen. Ich habe mir dazu im Internet (orkos.de) Trockenfrüchte bestellt. Besonders Datteln, aber auch Maulbeeren und Rosinen. Iss wann immer du merkst das dein Heißhunger kommt sofort etwas davon. Was ich auch empfehlen kann sind viele bittere Kräuter essen. Geh raus und pflück Löwenzahn, Scharfsgabe, Breit/Spitzwegerich und mach dir Salate, Smoothies damit. Desto bitterer desto weniger Lust auf süßes hat man danach. Ich bin jetzt seit 5 Wochen Zuckerfrei und habe inzwischen so gut wie gar kein Verlangen mehr danach. =)

Viele Grüße und vor allem viel Erfolg!! :-)

Getreidekörner helfen da enorm. Du kochst sie und gibst sie einfach in das normale Essen. Nüsse ebenfalls. Auch ein Brei aus Flocken oder Gries macht Sinn. Die Flocken, Hafer, Hirse oder was Dir so schmeckt, so lange kochen bis die Blasen nicht mehr platzen. Eine Prise Salz mit rein. Geschmack bekommst Du indem da der Inhalt einer dieser Halbliterflaschen von Voelkel genutzt wird. Mais, Hirse und Kichererbsen sind sehr hilfreich. Rezepte findest Du massenweise im Netz.

horrorfreak155 25.08.2012, 20:29

Vielen Dank der Tipp hat mir auch sehr geholfen :)

0

Wenn du Lust auf Zucker hast Kaugummi kauen. Es beruhigt. Oder eine Therapie aufsuchen.

Viel Glück ;p

xoxo <3

Obst essen oder Kaugummi kauen

Was möchtest Du wissen?