Was ist/bedeutet...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

periode = zeitraum. also hier der mietzeitraum. manche wohnungen/zimmer sind ja nur zeitweise zu vermieten, zB über 3-6 monate.

Mietperiode ist die Zeit, fuer die man diese Wohnung mieten kann. In den Niederlanden werden zur Zeit viele Mietwohnungen aus den 40ern-70ern renoviert bzw. abgerissen. Diese Wohnungen stehen zur Zeit schon leer, aber die Renovierung oder der Abriss erfolgt erst in ein paar Wochen oder Monaten. Dann ist es oft so, dass diese Wohnungen fuer diese kurze Zeit auf dem Wohnungsmarkt angeboten werden. Bei solchen Angeboten sollte man genau hinsehen. Meist sind diese Wohnungen in keinem guten Zustand und auch ohne Tapeten oder Bodenbelaege (ongestoffeerd), Fenster oder Daecher sind undicht, die elektrischen Leitungen und Heizungen funktionieren meist nur teilweise oder gar nicht. Ob man dort leben will und kann, ohne irgendwelchen grossartigen Investierungen zu taetigen, sollte man sich gut ueberlegen.

Das bedeutet sicherlich wir lange man mindestens bzw. wie lange man maximal die Wohung oder das Haus mieten kann....

Was möchtest Du wissen?