Was ist wichtiger? Besserer CPU oder mehr RAM?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt immer ganz darauf an. Als Grafiker brauchst du z.B. Guten Prozessor viel Ram und eine gute Grafikkarte. Wenn man mit Server arbeitet und einen mal schnell einen virtuellen Server erstellen möchtest brauchst du vorallem viel Ram. Wenn du Gamer bist brauchst du eigl. Nicht mehr wie 4gb Ram, allerdings ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Cpu und Gpu, wobei die Gpu ein Tick besser sein darf. Für deine Anwendungen, die ich jetzt einfach mal in die Kategorie Office und Co. reinwerfe ist ein i3 ( welcher i3 eigentlich ? ) mit 4 gb die beste Kombination ( 70 Fenster mit Firefox entsprechen etwa. Ca. 1 GB Ram auslastung ) Außerdem rate ich anbei auch zum kauf einer Solid State Drive (SSD) womit sich deine Programme viel schneller öffnen lassen. Denn was nütz einem ein gutem Prozessor und Ram wenn die Festplatte alles langsamer macht. Das mit der SSS ist kein Muss, aber ein gut gemeinter Tipp.

Theoretisch kann ich ja auch den i3 kaufen, und den Arbeitsspeicher auf 8gb erhöhen.

Was meiner Meinung nach bei den Anwendungen, die du laufen lassen willst sogar eine gute Alternative ist.

Der Prozessor ist wichtig bei rechenintensiven Anwendungen, die sehe ich bei den o.g. Programmen nicht so sehr.

der Prozessor ist für die Geschwindigkeit nicht so entscheident wie der Arbeitsspeicher du kannst den besten Prozessor haben aber ohne Arbeitsspeicher läuft nichts der i3 Prozessor ist meiner meinung nach absolut ausreichend mit 8 gb Arbeitspeicher

Mehr als 4GB lohnen sich nicht zum spielen da nahezu alle Spiele 32bit sind und damit unter Windows so oder so nicht mehr als 2GB vom Arbeitsspeicher bekommen. 4GB sind daher völlig ausreichend. Da hat das Spiel eben 2GB und die restlichen Programme einschließlich Windwos haben dann für sich 2GB zur Verfügung.

Eine flottere CPU würde sich hier auch nur mit einer besseren Grafikkarte bemerkbar machen. Und dann auch nur wenn man CPU Lastige Spiele spielt.

8 GB ist viel zu viel, das würdest du niemals mit "Internetfenster + 3 Worddokumente + 3 Präsentationen + Skype" erreichen. Zusätzlich braucht du ein 64 bit Betriebssystem wenn du mehr als 4 GB nutzen möchtest.. 3 -4 GB sind vollkommen ausreichend. Auch ein i3 reicht.

was laberst du eine scheiße??? Allein für Win 7 64 Bit sind 4 Gb empfolen, aber wenn du so ein Game oder Programm noch dabei laufen hast, dann ist der Ram voll ausgelastet! Ich würde dir 8 gb empfehlen

0
@BlackandWhite55

"aber wenn du so ein Game oder Programm noch dabei laufen hast, dann ist der Ram voll ausgelastet! "

Welches Programm und welches spiel?

Versuch du ("Pro") mal mit nem Internet Fenster, 3 Word Dokumenten ,3 Präsentation und skype 8gb RAM auszulasten und wir reden weiter..

1
@BlackandWhite55

Damit ich das mal klar stelle: Wenn ich Gta IV mit max einstellungen Skype offen habe und mein Firefox mit durchschnittlich 60-80 Fenster und PP offen habe komm ich wenn überhaupt auf ca. 4 gb auslastung von 8gb. Zumal man sagen muss, dass der User der sich diesen Laptop zulegen will das Notebook nur für office Anwendungen braucht. Und wenn man wirklich mal Spielen will, kann man auch Skype, PP usw. Speichern und schließen. Ein i3 und 8gb Arbeitsspeicher ist dabei mehr als sinnlos, da der i3 durch die zuweisung von mehr Ram für das System einfach unnötige Rechenarbeit verloren ginge. Also die ganze Sache rückweisend wäre. Falls du immer noch der Meinung sein solltest, dass man unbedingt 8Gb braucht, dann beweise dies bitte anhand von aussagekräftigen Argumenten.

0
@BlackandWhite55

Lieber BlackandWhite55 Höflichkeit ist eine Zier die du nicht hast.

Lerne die Fragen zu lesen dann ist das Antworten auch leichter.

Hat der Nutzer etwas über Games geschrieben? Nein

Die Ramempfehlung mit 8 GB ist aufgrund des geringen Preises ein guter Tip.

LG

Thewyzzz

0

Wieviel Budget hast du um deinen Wunsch zu erfüllen?

Thewyzzz

Was möchtest Du wissen?