Was ist wichtiger bei einer grafikkarte? Mhz (core clock) oder bit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der bit ist die Größe der Speicheranbindung also der BUS.

Und mhz der takt denn man aber auch selbst verändern kann.

ob 256 oder 350 ist egal es kommt drauf an was du speilst oder besser gesagt welche Auflösung aber mit 256 bit bist du für die Zukunft easy gesichert ,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhz, Ghz what ever sagt rein garnichts über die Leistung aus Punkt. Genau so wenig die Speicheranbindung und der ganze Rest. Wichtig ist, was die Karte später für eine Gesammtleistung hat, dazu gibts ja Benchmarks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht so richtig sagen. Ein hoher Core Clock ist zwar gut, aber nicht unbedingt entscheidend für die Leistung. Auf die Speicher Anbindung, wie du es nennst Bit Anzahl, solltest du auf jeden Fall achten. Allerdings sagt auch das nicht unbedingt wie hoch die Perfomance ist.Als Beispiel, die Gtx 980 hat eine Speicheranbindung von 256 Bit, die R9 390X eine von 512 Bit. Aber die Gtx 980 ist schneller. Das liegt an Nvidias Maxwell Architektur. 256 Bit Nvidia Anbindung sind schneller als 512 Bit Amd Anbindung. Aber jetzt hat die R9 390X doch 2818 Shader Einheiten, und die Gtx 980 nur 2048. Das hängt auch mit der Maxwell Architektur zusammen. Also egal welche Anbindung oder Core Clock, was zählt ist die Textur-Füllrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Core mhz und RAM mhz sind wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir das mal an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sind nur Benchmarks zuverlässige Aussagen (es sei denn, es wird gebottlenecked), geh einfach auf gpuboss.com oder so und vergleiche die Modelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?