Was ist Unterschied zwischen zu Hause und im Hause?

3 Antworten

Zu Hause = daheim bedeutet, dass jemand an seinem Wohnort (in seinem Haus, seiner Wohnung ...) anwesend ist, er kann dann freilich auch im Garten sein. Im Hause bedeutet, das die betreffende Person im betreffenden Gebäude ein Büro hat oder dergleichen. Im Haus wäre dann noch jemand, der tatsächlich sich im betreffenden Haus gerade jetzt aufhält.

zu hause nennt man es wenn man im eigenen haus ist, in dem was einem selbst gehört, ob es ein haus ist oder unter einer brücke...

im hause ist in einem haus, es muss nicht unbedingt in deinem haus sein, es wird nur klargestellt dass es ein Haus ist in dem man gerade ist

Mit Deiner Vermutung liegst Du 100%ig richtig!

Eraz09 meint wohl, dass sich "im Hause" vornehmer anhört als "zu Hause" - das mag für ihn so sein, spielt aber keine Rolle. Der Bedeutungsunterschied ist tatsächlich so, wie Du es formuliert hast.

Was möchtest Du wissen?