Was ist typisch für einzelgänger?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi Foluzern, entscheidend find ich vor allem, ob ein Leidendruck da ist. Leidet die Person darunter, wenn sie viel allein ist oder mag sie das? Manchmal ist es sogar sinnvoller, besser allein die Zeit zu verbringen als mit Leuten, die falsch sind oder einen nur in Schwierigkeiten bringen. Falls du diese Person bist, wünsch ich dir auf alle Fälle, dass du bald recht liebe Leute kennenlernst. Die Bezeichnung Einzelgänger muss ja nicht immer negativ behaftet sein, heißt halt auch, dass sich die Person von der Masse abhebt...LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Einzelgänger werden Menschen einer Gemeinschaft bezeichnet, die ihre eigenen Wege gehen, das heißt, die inmitten dicht geknüpfter sozialer Netzwerke wenige bis gar keine Interaktionen mit Anderen pflegen, ohne durch soziale Exklusion oder berufliche Arbeit dazu genötigt zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, das sie wenig Freunde haben, weniger sprechen, viel nachdenken und sich mit anderen Dingen intensiver beschäftigen.

Es ist nicht unbedingt schlecht ein einzelgänger zu sein. Aber in der heutigen Welt ist oft Teamwork gefragt und mit Freunden etwas zu unternehmen macht ja auch Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelgänger suchen ihr Glück in sich selbst.. Andere in der Interaktion mit anderen Menschen..

Meist ist es hilfreich, wenn beide Extreme sich etwas von der anderen Seite abschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eintelgänger sind keine Herdentiere, also nicht das blöde Vieh das überall auf der Straße rumläuft und sich produziert. Einzelgänger benötigen niemanden und gehen dem Pack aus dem Weg, allen die nicht sind wie sie. Einen Einblick gibt es bei Interesse unter http://www.einzelgaengerforum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelgänger sind cool genug um ihr Leben alleine zu meistern. Sie brauchen keine Laberbacken, Unterstützung und Herdentiere. Diese dummen Gewohnheiten haben Einzelgänger längst abgelegt. Einen Einblick gibt es unter http://www.einzelgaengerforum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelgänger sind meisten Superhelden wie THE COON

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie machen halt ihre Sachen.Finde das nicht schlimm,denn dann kann man mit niemanden streiten.Keiner redet einem drein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sie meistens egoistisch sind immer recht haben wollen und kaum freunde haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PPanther
09.10.2010, 16:58

sie ziehen sich eher aus der egoistischen Umwelt zurück...haben oft eine gute Beobachtungsgabe ...und wer viel weiß, hat viele Neider.

1

Sie reiten gerne in den Sonnenuntergang, nachdem sie das Dorf von den Halunken befreit haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kadilac
09.10.2010, 16:56

DH

0
Kommentar von FcLuzern
09.10.2010, 16:56

ach so:-)

0
Kommentar von schraxl
09.10.2010, 16:56

DH

0

Was möchtest Du wissen?