Was ist rein von den Achterbahnen euer Lieblingsfreizeitpark in Deutschland?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Europa Park 50%
Phantasialand 33%
Heide Park 17%
Hansa Park 0%
Andere (z.B. Tripsdrill, Belantis usw…) 0%

5 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Phantasialand

Ich finde, das Trio aus Taron, FLY und Black Mamba is kaum zu schlagen. Die 3 Bahnen sind so unterschiedlich und auf ganz verschiedene Arten richtig gut. Taron einfach die Geschwindigkeit und die rasanten Richtungswechsel kreuz und quer durch die Gebäude in Klugheim, Black Mamba, die mit ihren starken Kräften und den knackigen Inversionen im Dschungel eingebettet ist und FLY, die einfach außergewöhnlich und toll gestaltet ist, sodass man wirklich das Gefühl bekommt, man würde durch Rookburgh fliegen.

Zwar gibt es natürlich auch in anderen Parks einzelne Bahnen, die sich mit diesen Bahnen messen können. Es gibt aber meiner Meinung nach keinen anderen Park, der gleich 3 solcher Hochkaräter hat, die auch noch in so vielen verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln können.

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

CoasterFan72 
Beitragsersteller
 16.08.2023, 10:01

Das ist wahr. Bin zwar nur Taron und F.L.Y gefahren und nicht Black Mamba und Taron war so heftig das ich danach nicht mehr wusste wo oben und unten ist. Hatte aber auch das pech das ich in der letzten Reihe saß. F.L.Y ist einzigartig und geil und es sieht schlimmer aus als es ist. Allerdings hat der Heide Park meiner Meinung nach mehr Auswahl. Dafür sind Bahnen wie Toxic Garden aber sehr schlecht oder sie war schlecht. Bin die neue Toxic garden noch nicht gefahren. Finde auch im Allgemeinen ist das Phantasialand auch viel besser. Der Heidepark ist mehr auf Thrill aufgelegt. Fasst wie das deutsche sixflags. Beide Parks und auch andere Parks sind super.

0
Europa Park

nichts toppt für mich die Silverstar im Europapark!

Phantasialand macht auch Spaß, aber keine Attraktion hat mich so nervös gemacht wie es die Silverstar jedes mal wieder aufs Neue tut.

Im Phantasialand fehlt mir persönlich leider eine Bahn mit einem hohen drop, auch die Taron ist um einiges eintöniger als die Schwester-Achterbahn Blue Fire.

Europa Park

Ich war in den letzten Jahren zu selten in anderen deutschen Freizeitparks als dem Europa Park um diese Frage gerecht beantworten zu können. Ich weiß, es ist eine Schande und ich spüre, dass es mir fehlt, aber ich kam einfach nicht mehr dazu…

Mit 13/12 (Der Alpenexpress fällt ja leider weg) Achterbahnen hat der Europa-Park zumindest schon einmal die meisten Achterbahnen, und ein paar davon stechen durch die extrem gute Gestaltung hervor.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin Carnival Goth und Zirkusliebhaber
Phantasialand

Finde wenn es nur um Achterbahnen geht, dann würde ich sagen Phantasialand.

Ich meine Taron, Fly, Winjas, Black Mamba, Colorado...

Europa Park

Hat schon sehr viele tolle Achterbahnen. Heidepark und Phantasialand sind aber auch toll. Und das Energylandia in Polen ist ebenso mega.