"Was ist Mut?"

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähm eine Freundin von mir hat letztens genau das gleiche Thema genhabt und sie hat es genauso gemacht, "Das ist Mut" draufgeschrieben, es so abgegeben und eine 1 bekommen!
Ich bin stolz auf sie gewesen, denn es ist wirklich mutig .. es hätte wie man an deinem Beispiel sieht auch gewaltig nach hinten losgehen können.

An die Kritiker die meinen "Ja ja eine freundin von die - die story ist alt" stimmt schon aber meine story ist auch wahr, denn lehrstoff ist nunmal jedes jahr der gleiche und so passiert auch des öfteren das gleiche ;) Ich habe die gewertete klausur sogar gesehen!

Das war schon Mut, aber mutig sein heisst nicht immer Erfolg haben. Man kann auch mutig den Kopf anschlagen. (Ohne dieses Risiko wär's ja kein Mut)

Die Aufgabe war, einen Aufsatz zu schreiben. Das hat er nicht gemacht und sein Verhalten selbst als mutig kommentiert. Ich nenne es Aufgabenverweigerung, nicht sehr intelligent und hat mit Mut nichts zu tun.

Daran "krankt" unser gesamtes Schulsystem!

Die Idee mit dem leeren Blatt, mit den Worten DAS IST MUT hat schon was!

Ansonsten kann ich nur eins sagen: Hoch gepokert, und hoch verloren.

LG

es ist für einen aufsatz in der schule nicht genug aber ich würde das ganze als witz sehen über seinen satz lachen und ihm erklären das er zwar richtig läge , dass für einen aufsatz aber nicht reiche

Was möchtest Du wissen?