Was ist mit 300 dpi gemeint?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die anzahl der dpi sagt, wie fein der drucker druckt... du musst dir vorstellen, dass wenn ein drucker uralt ist und total schlecht druckt, kann er keine Strichcodes genau darstellen, welche dann vom laser nicht erkannt werden. Das sind ja diese feinen linien die gaaanz nahe beieinander sind.

stell die druckqualität auf "hoch" und gut ist ^^ mit dem papier hat die dpi wenig zu tun :3

dots per inch - Punkte pro Zoll; je größer, umso feiner das Schriftbild (Schau dir ein Bild in der Tageszeitung unter der Lupe an, dann siehst du die 'Punkte').

dpi ist tatsächlich die Auflösung deines Druckers. Die "Dots per inch"-Zahl deines Druckers sollte in einem Beilagenblatt oder im Web dokumentiert sein. Aber die 300 schlägst du ;-)

dpi = DotsPerInch (punkte / inch)

mit DPI ist in deinem Fall die "Auflösung" gemeint... 300 dpi kann jeder ducker

mit DICKE des Papiers meint man Angaben wie zb. 80g/m³ ...

mfg

Was möchtest Du wissen?