Was ist Folkmusik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Folkmusik kann man nicht gut definieren.

Wenn du mich fragst heißt es im deutschen so viel wie "Musikstil, der sich auf westliche Tradition einfacher, nicht klassischer Musik beruft, diese Tradition aber nicht bloß imitiert. Die Tradition kann dabei auch erfunden sein."

Schwierigkeiten der Abgrenzung gibt es gegenüber:

Weltmusik: Folk ist dezidiert westlich.

traditionelle Musik: "Reine" traditionelle Musik einer Kultur könnte man oder könnte man auch nicht zum Folk zählen. Bei manchen ungebrochenen Traditionen verwendet man das Wort seltener als bei anderen, z.B. alpenländische Volksmusik.

Volksmusik: Sehr schwieriger Begriff, umfasst in Deutschland auch viele eigentliche Kunstlieder und ist heute schwierig, weil "Volksmusik einerseits unzutreffenderweise für die "volkstümliche Schlagermusik" verwendet wird und andererseits offensichtlich nicht die Musik der normalen Leute ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
19.10.2016, 15:43

PS ich habe gerade versucht noch etwas über die Geschichte des Folk zu schreiben. Dabei kam noch schlimmeres subjektives Geblubber raus. Es gibt so viele Unterstilrichtungen, und so viele angebliche Traditionslinien, die gar keine sind.

Falls du was hören willst zum Folkrevival in Deutschland und den Folgen, oder zum Irish Folk sag an, ich schreib dir meine persönliche Sicht auf, ich weiß aber nicht ob dir das weiterhilft. 

0

Bei google findest du doch jede Menge und die Definition dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?