der Musikstil der Beatles?

3 Antworten

Die Musikrichtung der Beatles ist schwer zu definieren.
Die Liverpooler Band kann nicht exakt einer Musikrichtung zugeordnet werden, da sie im Laufe ihrer Karriere Songs aus den verschiedensten Genres spielte - oder sogar selbst neue Stilrichtungen entwickelte.

In den Anfangsjahren könnte man die Beatles noch dem Rock 'n' Roll oder Pop zuordnen. Aber schon in dieser Zeit flossen Elemente der Liverpooler Beatmusik in ihre Werke mit ein. Der Song "Long Tall Sally" ist ein Beispiel dafür.
Die Band spielte aber noch mehrere Songs in den unterschiedlichsten Musikrichtungen, wie Heavy Rock (Helter Skelter), Blues (Yer Blues), Countrymusik (What Goes On) oder Folk (Mother Nature's Son).
In ihre Stücke ließen sie auch neue Elemente einfließen. So verwendeten sie indische Instrumente, wie etwa die Sitar als erste Band der westlichen Popgeschichte. Der Song "Within You Without You" zeigt dies sehr gut.

Selbst auf den Alben der Band wurde nicht immer nur eine Musikrichtung aufgenommen. Auf der 1967 erschienen LP "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" befinden sich Lieder der Genres Psychedelic Rock sowie Songs mit Jazz- oder indischen Einflüssen.
Manche schreiben die Beatles auch dem Genre Britpop zu.

Mehr dazu auf dieser Webseite:
http://www.helpster.de/musikrichtung-der-beatles-informatives_197127

Long Tall Sally ist ein Lied des US-amerikanischen Rock-’n’-Roll-Sängers Little Richard aus dem Jahr 1956. 

Es wurde eines seiner bekanntesten Lieder und entwickelte sich zu einem Genreklassiker, was Ausdruck in zahlreichen Coverversionen findet. 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Long_Tall_Sally

1

Super. Danke, das hat mir echt sehr geholfen!

1
@laura278198726

Anfänglich standen die BEATLES namensgebend für die Musikrichtung des Beats

Dies war ein gitarrenlastiger Musikstil, der sich durch schnellen 4/4-Takt und eingängige Melodien auszeichnete. 

Ab 1964 begannen die Beatles, sich musikalisch weiterzuentwickeln und mit anderen Musikstilen zu experimentieren.

...Somit bediente die Musik der Beatles Stilrichtungen von 

  • Rock ’n’ Roll,
  •  Beat und Balladen über 
  • Country, 
  • Folk, 
  • Music Hall und 
  • Blues bis zu 
  • Psychedelic Rock, 
  • klassischer Musik und auch 
  • Hard-Rock.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Beatles

Wer alle Beatlessongs kennt, hört auch in vielen aktuellen Songs Einflüsse der Trendsetter/Wegbereiter - der ersten "komponierenden Boygroup" aus den 60ern heraus!

1
@laura278198726

  • 213 verschiedenen Beatles-Songs, davon 
  • 188 Eigenkompositionen –  sowie 
  • 25 Coverversionen. 


A Taste of Honey - Ric Marlow/Scott 
Act Naturally - Johnny Russell/Vonie Morrison 
Anna (Go to Him) - Arthur Alexander 
Baby It’s You - M. David/Bacharach/B. Williams 
Bad Boy - Williams 
Boys - Luther Dixon/Farrell 
Chains - Goffin/King 
Crying Waiting Hoping - Holly 
Everybody’s Trying to Be My Baby - Perkins 
Honey Don’t - Perkins 
Kansas City - Leiber/Stoller/Penniman 
Long Tall Sally - Johnson/Penniman/Blackwell 
Matchbox - Perkins 
Money (That’s What I Want) - Janie Bradford/Gordy 
Mr. Moonlight - Roy Lee Jackson 
Please Mr. Postman - Holland/Bateman/Gordy 
Rock and Roll Music - Berry 
Roll Over Beethoven - Berry 
Slow Down - Williams 
Sweet Little Sixteen - Berry 
Till There Was You - Willson 
To Know Her is to Love Her - Spector 
Twist and Shout - Medley/Russell 
Words of Love - Holly 
You Really Got a Hold on Me - Robinson



Mit der Anthology-Reihe und den beiden Doppel-Alben Live at the BBC und On Air – Live at the BBC erschienen weitere Lieder.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/The\_Beatles/Diskografie
0
@laura278198726

Jeder der "Fab Four" (John, Paul, George, Ringo)  komponierte und übernahm auch mal den Part des Solosängers bzw. Leadsängers bei Konzerten und Aufnahmen!

Across The Universe (John Lennon)
https://www.youtube.com/watch?v=YpGME3Iv7Yg
Fool on the Hill (Paul McCartney)
https://www.youtube.com/watch?v=4JUPN3hqASM
Something (George Harrison)
https://www.youtube.com/watch?v=4oGtkHcFCJY
Octopus's Garden (Ringo Starr - Richard Starkey)
https://www.youtube.com/watch?v=V-BdGchS0yk
Get Back (Paul McCartney)
https://www.youtube.com/watch?v=G_WyowXd-IQ
Don't Let Me Down (John Lennon)
https://www.youtube.com/watch?v=NCtzkaL2t_Y
While My Guitar Gently Weeps (George Harrison)
https://www.youtube.com/watch?v=VJDJs9dumZI
Don’t Pass Me By - (Ringo Starr - Richard Starkey)
https://www.youtube.com/watch?v=IMQSTpxH9yI

Der ständige "Wettstreit" zwischen Paul McCartney ("Der Strebsame") und John Lennon (Das "Naturtalent" - ohne "Musikbildung" - "eingeschult" von Paul und George^^)  war "Treibstoff" für die Kreativität/Schaffenskraft und hatte auch großen Anteil am weltweiten Erfolg der Beatles!

Quelle: https://www.welt.de/kultur/musik/article13642403/Paul-McCartney-im-Wettstreit-mit-John-Lennon.html

0

So verwendeten sie indische Instrumente, wie etwa die Sitar als erste Band der westlichen Popgeschichte.

Vergesst mir die Kinks nicht. In "See my Friendy" tauchte April 1965 die erste Sitar auf, bei den Beatles im Oktober 1965 bei der Aufnahme zu "Nowegian Wood".

1

Die meisten Lieder wurdenvon John Lennon geschrieben´.

Den einfall für den Song "Yesterday" hatte er auf dem KLO

danke hahaha 

0
@laura278198726

50 Jahre Beatles: Als der Pop erfunden wurde

Sie waren Wegbereiter und Trendsetter: Statistisch besitzt jeder Fünfte einen Tonträger der Beatles. Die meisten kennen oder erkennen ihre Songs. Und jede Generation entdeckt sie neu. 

Sie verwandeln Pop in eine Kunstform und werden zur ersten Rockformation überhaupt, die selbst für Feuilletons interessant erscheint. 

Ihr spätes Meisterstück heißt "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band" aus dem Jahr 1967. Musikalisch ein Meilenstein und immer noch ein beliebter Steinbruch für Heerscharen von Musikanten. Das Werk wird übrigens auch die erste Langspielplatte, auf deren Rückseite die Songtexte abgedruckt sind.

Apropos Texte, auch in diesem Feld betreten das emanzipierte Gespann Lennon/McCartney und George Harrison Neuland. Bald singen sie nicht mehr nur von "Herz und Schmerz", sondern nehmen sich aktueller Themen an. Auf ihrem Meisterwerk "Sgt. Pepper", dem ersten Konzeptalbum der Musikgeschichte, singen sie offen von Drogen, Jugendproblemen oder Kommerz. 

Oder wer hatte sich zuvor erlaubt, abfällig über sein Finanzamt zu singen. George Harrison tut es in "Taxman" auf dem Album "Revolver". Songs wie "Norwegian Wood" oder "Drive my car" greifen das Tabuthema Sex auf. Die freche Sprache und Denke passt zur Stimmung des "Summer of Love" 1967 als die Hippies freie Liebe predigen und Experimente mit Rauschgift in sind.

Musikalische Experimente kommen on top: Eine Sitar in einem Popsong? Ein Gitarrenfeedback oder rückwärts laufende Musik auf Vinyl gepresst? Die Beatles machen es einfach und sind bis heute die einzigen, die erfolgreich Pop und Avantgarde vermengen. 

Durch die ungeheure Popularität der Band wird jeder klitzekleine Trend, den sie aufgreifen, sofort zum Mainstream. Und noch etwas geht auf das Konto der Vier: die Anglisierung der Songtexte weltweit. Es braucht Jahrzehnte bis es deutsche Rockbands wieder wagen, in ihrer Muttersprache zu singen.


Wenn es einen Weltmeistertitel für Popmusik gäbe, dann käme nur eine Band dafür in Frage: die "Beatles". 
Obwohl sie nur acht Jahre lang gemeinsam Platten aufnehmen, sind sie die Gruppe mit den meisten verkauften Tonträgern.
 Knapp 1,4 Milliarden sind es mittlerweile. Die Beatles haben mehr Nummer-Eins-Singles und -Alben als alle anderen Künstler.

Der 1980 erschossene John Lennon und Paul McCartney bleiben die erfolgreichsten Komponisten der Pop-Geschichte. 

Während der ersten Aprilwoche vor 50 Jahren halten die Beatles die ersten fünf Plätze der US-Hitparade. 

Die Titel heißen "Can't buy me love", "Twist and Shout", "She loves you", "I want to hold your hand" und "Please, please me". 

Niemandem zuvor und keinem danach gelingt dieses Kunststück. Eine Woche darauf stehen gar 14 Platten der Beatles unter den 100 bestverkauften Singles in den USA. 

Nur Elvis hatte es 1956 auf neun gleichzeitig platzierte Titel gebracht. Im Jahr 2005, 35 Jahre nach dem Ende der Fab Four und vier Jahre nach dem Tod von George Harrison verkaufen die Beatles in Amerika das zehnmillionste Album ihrer größten Hits. 


Quelle:  http://www.rnz.de/panorama/magazin\_artikel,-50-Jahre-Beatles-Als-der-Pop-erfunden-wurde-\_arid,12111.html





0

Beides leider komplett falsch!

1

Hallo Leute, ich habe für meine Facharbeit ein paar Fragen bezüglich des Einflusses der Beatles auf Gesellschaft und Musik ?

Hat jemand von euch noch die großen Veränderungen selber miterlebt ?

Könnt ihr mir sagen was sich auf jeden Fall in der Musik durch die Beatles verändert hat und welche Auswirkungen diese neue Art von Musik auf die Gesellschaft hatte ?

...zur Frage

Frage zu den BEATLES

Hey Leute, ich muss ein umfangreiches Referat über die Beatles halten. Dazu muss ich herausfinden, was die Band so außergewöhnlich und besonders machte. Doch irgendwie finde ich nicht wirklich etwas hilfreiches im Netz... Kann mir jemand von euch helfen?

Außerdem finde ich nichts zu dem Thema: Reaktionen auf die neue Musik von den Beatles... d.h. wie reagierten z.B. Teenager und ihre Eltern? ...

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Hat Paul McCartney alle Rechte an den Beatles Songs?

Die Frage kam dadurch, dass ich mir neulich eine Musik CD besorgen wollte und über "The Best of Paul McCartney" (- oder so) stolperte. Hinten waren die Lieder aufgelistet und da stand unter anderem "Let it be" und andere. Die sind ja nun wirklich von den Beatles (also als sie noch zusammen waren) und ich frage mich ob Paul McCartney dann alle Rechte bekommen hat? Oder liegt es daran das er die Lieder geschrieben hat? Außer ihm lebt ja noch Ringo Star, was bekam der dann?

...zur Frage

The Beatles in verbindung zur Politik, Gesellschaft, Kunst, Mode usw...

Hei leute!

Danke erstmal das ihr hier seid (: vll könnt ihr ja mit helfen

Muss zurzeit ein Referat für Musik machen über die Beatles was eig. auch sehr intressant ist nur komme ich bei einem Inhaltspunkt nicht weiter...Wir sollen die Beatles/ihre Musik in Verbindung mit der Politik in der zeit und etc. bringen wie schon in der Überschrift beschrieben :/ Ich habe erwarte keine Musterlösung sondern vll nur eine Hilfe weil ich überhaupt nichts mit diesen Punkt anfangen kann :/

Danke schonmal im vorraus für alle die antworten :)

...zur Frage

Wen haben die Beatles inspiriert auch Musik zu machen?

Wen könnten die Beatles inspiriert haben auch Musik zu machen? Kennt man da irgendwelche Bands oder Künstler wo es sicher ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?