was ist einen stimmbruch

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Stimmwechsel, auch bekannt als Stimmbruch oder Mutation, ist die Phase in der Entwicklung des heranwachsenden Menschen, in welcher sich bei beiden Geschlechtern die Stimme merklich verändert und vervollkommnet. Während des Stimmwechsels wächst (wie der übrige Körper) der Kehlkopf in allen Dimensionen, wobei die Knorpel in Dicke und Festigkeit zunehmen; dabei tritt vor allem bei Männern der Adamsapfel hervor. Die Stimmlippen werden länger und dicker; die Stimme wird infolgedessen tiefer. (;

wikipedia ;D

danke ;)

0

ein Stimmbruch kommt in der Pubertät zwischen c.a 12-16 Jahren vor. Der Adamsapfel (natürlich stärker bei den Jungen als bei den Mädchen ) vergrößert sich und die Stimme wird tiefer.Es passiert halt aus einem natürlichen Grund.

Ps.:Wie alt bist du?

wenn Jungen eine hohe Stimme haben weil sie dabei sind eine neue Stimme zu bokommen!!!

Was möchtest Du wissen?