Was ist eine Steppenlandschaft?

6 Antworten

In der Regel eine Gegend in der es keine bis sehr sehr wenige Bäume gibt. Ist meist von Gras und Büschen bewachsen. Nicht immer ist eine Steppe eine trockene Landschaft wie in Afrika bei den Löwen. Gibt diese Steppe auch weiter im Norden wo es eher kälter und eisig (weiß nur nimmer obs oben bei Sibirien war).

Hat auch i.was mit den verschiedenen Längenkreisen (Äquator und wie die alle heißen) zutun wo die auftretten und Klima/Wetterbedingungen.

Lustige Antwort! Dafür DH. Du solltest Dir aber mal in Ruhe Infos über den Unterschied zwischen SAVANNEN und Steppen besorgen.

0

Eine Landschaft mit wenige Niederschlag, deshalb wachsen dort fast nur noch GRÄSER, Steppen sind der Übergang zu Halbwüsten und Wüsten. Der Begriff "Steppe" wird auf die Trocken-/Dornsavannen z.B. Afrikas nur noch selten angewandt, sondern meist auf die Steppen Zentralasiens.

"Steppen" sind außertropische Graslandschaften, wobei man z.B. Langgrassteppen und Kurzgrassteppen unterscheidet.  Tropische Graslandschaften (mit mehr oder weniger Baumwuchs) bezeichnet man als "Savannen".

Was möchtest Du wissen?