Was ist eine Segregation?

8 Antworten

"Entmischung":  Zumeist wird  segregieren und Segregation auf  Menschen verschiedener Herkunft bezogen als  "Rassensegregation".

"Gleich aber separat" nannte man das z. B. in Südaftrika:   Wo Weiße wohnten, durften keine Farbigen wohnen, wo Farbige wohnten durften keine Weißen wohnen, usw.

 Das war   "Apartheid"-Politik (engl. "apart" = 'auseinander')

Jede der beiden Gruppen hatte eigene Schulen, Restaurants, Lokale, Busse oder Busplätze ,  Parks oder Parkplätze usw. jeweil nur  für Weiße und nur für Farbige.

Das klingt nicht so schlecht und scheint nicht ungerecht zu sein, denn in Südafrika  hatten die Weißen   ja ebensoviele Verbote wie die Farbigen - nur war für die weiße Bevölkerung alles viel besser, sodass kein Weißer jemals Lust hatte, sich unter die Farbigen zu mischen oder gar in einem der elenden schwarzen "Townships" zu wohnen.

In den US-Südstaaten war es ähnlich, nur war es nicht Bundesgesetz, sondern Praxis der weißen Mehrheit, die auch die Staatsgesetze machte, wogegen dann Martin Luther kämpfte. 

Als der Oberste Gerichtshof  die schulische Trennung in den Städten verbot  und "Bussing"  anordnete -  schwarze  Schüler wurden mit Bussen quer durch die Stadt in Schulen der weißen Viertel geführt, um diese zu dis-segregieren (mischen)  -,  zogen weiße Eltern aus den Städten hinaus, kauften soviel Land, dass neue  eigene Gemeinden entstanden und hatten wieder nur rein weiße Schulen für ihre Kinder.

Stell dir eine strenge Segregation in Deutschland vor: Kein Kebabladen, kein Chinarestaurant usw. für Deutsche. Wäre auch die Currywurst verboten?

46

Die schwarze  Rosa Parks (jetzt ist "Afro-Amerikanerin" politisch korrekt)  ließ sich1955  in Montgomery in Alabama lieber verhaften und vor Gericht stellen, als einen "weißen" Sitzplatz in einem Bus zu räumen. Sie wird  also als Märtyrerin  betrachtet.  Was sie tat, war mutiger "bürgerlicher Ungehorsam" ,  und der Fall löste einen Proteststurm aus. Die  Schwarzen boykottierten die städtischen Busse, was die Stadt sehr schädigte  (die Weißen hatten ohnehin z.gr. T eigene Autos) . Dieser Boycott war der  Anfang der schwarzen Bürgerrechtsbewegung, der schließlich zur Abschaffung der  Segregationsbestimmungen ("Jim-Crow-Gesetze")  geführt hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jim_Crow = Link zu Artikel über  Segregation und Rassendiskriminierungsgesetze in den US-Südstaaten

 

0

Segregation ist das Gegenteil von Homogenisation.

Die trennung nach bestimmten Eigenschaften.

Meist bedeutet es die Trennung nach Herkunft, hautfarbe, Religionszugehörigkeit.

Das hat noch nichts mit Rassendiskriminierung zu tun. ist aber teil der Rassendiskriminierung, wenn die Segregation erzwungen wird.

Das Zuweisen von ausschließlichen Wohngebieten, nur für Schwarze, ist Diskriminierung durch erzwungene Segregation.

Das Zusammenziehen von eingewanderten italienern oder Iren in Bestimmte Stadtgebiete in Chicago zum Beispiel ist zwar auch Segregation, aber keine Diskriminierung, da das fereiwillig geschah, und es ihnen auch frei stand woanders zu wohnen.

 

Segregation = Entmischung

Hallo! Da du ja auch Martin Luther King als Stichwort eingibst, ist das was du suchst wahrscheinlich die Rassentrennung (Segregation) in Amerika, die bis ins späte 20. Jahrhundert andauerte.

Beispiele für die Rassentrennung sind z.B. dass farbige separate Sitzplätze in Kinos und Bussen hatten (hintere Reihen) und einige Produkte nciht von ihnen konsumiert werden durften. Außerdem gab es bei öffentlichen Toiletten eine Trennung in Farbig und Weiß, so wie wir es nur in Geschlechtertrennung kennen.

Dies sind Beispiele für Segregation. Im Deutschen spricht man aber häufiger von Rassentrennung (in diesem Fall). Segregation kann aber auch jegliche andere Trennung von verschiedenen Gruppen sein.

Martin Luther King mit seinem Marsch nach Washington und seiner berühmten Rede über seinen Traum und Rosa Parks, die sich weigerte ihren Sitzplatz im Bus an einen Weißen abzugeben, stehen symbolisch für den Kampf gegen die Segregation!

Ich hoffe, cih konnte helfen!

Entspannungspolitik einfach erklärt?

Hallo, ich werde morgen befragt nämlich über das Thema : Entspannungspolitik. Ich habe eine Seite vom Buch gründlich durchgelesen doch ich verstehe es nicht, ich kann mir nur eine Kurzfassung merken die auch einfach erklärt ist im Internet steht das auch zu schwer, sowas geht nicht in meinem Hirn rein, ich brauche dringend eure Hilfe ich möchte mich morgen nicht blamieren darum bitte ich um eine einfache kurze Erklärung :) ich danke euch

...zur Frage

Verwitterung kurz erklärt

Hallo, wie es oben bereits steht, bräuchte ich eine kurze Erklärung zur Verwitterung. Bei Wikipedia und Co. verstehe ich es überhaupt nicht. Danke schon einmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was sind Anglizismen?

...zur Frage

Dynamische Kraftübertragung?!? Einfache Kurze Erklärung

Ich brauche eine Kurze, einfache Erklärung für den Begriff "Dynamische Kraftübertragung". Kann mir jemand bitte helfen? Bei Wikipedia und so gibt es nur lange und schwierige Erklärungen, da ich aber das Gegenteil suche, ist das nicht zu gebrauchen.. Ich habe es auch schon gegoogelt, allerdings findet man da auch nichts wirklich gutes. ich brauche die Erklärung relativ schnell. Dankeschön. Cheyenne (:

...zur Frage

Was bedeutet Wirt bei Biologie?

Irgend wie versteh ich das wort wirt nicht ganz obwohl ich es schon gegooglet habe freu mich auf eine erklärung

...zur Frage

Was bedeutet künstlerisches Selbstverständnis?

versteh ich nicht.... brauche ne kurze Erklärung was das ist. mary

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?